• HAG-Radio-Redaktion berichtet aus dem Landtag

    In Zusammenarbeit mit der Landesmedieninitiative "n-21 - Schulen in Niedersachsen online" berichten Schülerinnen und Schüler des HAG in Radiobeiträgen vom Tag der offenen Tür im Niedersächsischen Landtag am 24. August.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Workshops mit SCHLAU e.V.

    Das Bewusstsein für die Themen Homosexualität, Transsexualität, Intersexualität hat in letzter Zeit zunehmend Raum in der öffentlichen Diskussion gefunden. Menschen, die sich mit einem der oben genannten Begriffe identifizieren können, leiden jedoch zum Teil immer noch unter Diskriminierung und Ausgrenzung. Die Ursachen liegen oft in Unwissenheit oder Angst vor etwas Unbekanntem. In Jahrgang 10 findet daher ein Workshop mit SCHLAU e.V. Hannover statt.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Gottesdienste zum Schuljahresanfang

    Zu Beginn des neuen Schuljahres lädt die Fachgruppe Religion zu Gottesdiensten am 21. und 23. August 2019 herzlich ein.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Termine der Elternabende

    Zu den zentralen Elternabenden für die Jahrgänge 5, 7, 9, 11 und 12 (Q1) laden wir alle Eltern herzlich ein. Die Termine finden Sie bereits unter "Mehr lesen", genauere Informationen erhalten Sie von den Klassenlehrerteams oder der Jahrgangsleitung.

    Mehr lesen Zum Archiv

Nachrichten

Children in Basche

Alle zwei Jahre findet in Barsinghausen die Barsinghäuser Kinder- und Jugendmesse "ChiB - Children in Basche" statt. Bereits zum achten Mal treffen sich Jugendorganisationen, Vereine, Stadtverwaltung und interessierte Besucher im Schulzentrum Am Spalterhals. Am Sonntag, 10.2., ist es soweit.

Erstmalig nimmt auch das Hannah-Arendt-Gymnasium in diesem Jahr an der Messe teil und informiert über die Schulsozialarbeit von Sozialpädagogin Silke Schlösser und das Beratungsangebot am HAG. Insgesamt stellen knapp 60 Aussteller ihre Angebote im Bereich Kinder- und Jugendarbeit vor. Interessierte Besucher werden am Sonntag, 10. Februar, von 13 bis 17:30 Uhr erwartet. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen gibt es auch auf der Webseite des Kinder- und Jugendbüros. Klicken Sie hier.