• Nach den Herbstferien: Update des Hygieneplans

    Das Geschehen rund um die Covid-19-Pandemie erscheint abermals als sehr dynamisch. Mit Ende der Herbstferien gilt weiterhin "Szenario A". Allerdings haben wir neue Vorgaben und Empfehlungen in unseren Hygieneplan eingearbeitet. Neben anderem tragen Lehrkräfte sowie Schüler*innen auch während des Unterrichts eine Mund-Nasen-Bedeckung.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Nach den Herbstferien: Hinweis für "Elterntaxis"

    Immer häufiger werden Schülerinnen und Schüler mit dem Auto zur Schule gebracht. Gerade in der kälteren Jahreszeit werden noch mehr "Elterntaxis" erwartet. Die Stadt Barsinghausen als zuständige Ordnungsbehörde hat daher eine Einbahnstraßenregelung für die Straße Am Spalterhals erlassen. Sie gilt nach den Herbstferien vom 26. Oktober an.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Mathematik-Olympiade

    Die 1. Runde der Mathematik-Olympiade 2020/2021 am Hannah-Arendt-Gymnasium ist gestartet! Der Wettbewerb richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 13 unserer Schule. Die Aufgaben können bei den Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrern in gedruckter Form abgeholt oder auf der Homepage heruntergeladen werden.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Denken mit Hannah Arendt

    In Essays, Kurzgeschichten, Theaterszenen, Plädoyers und freien Textformen haben sich die Teilnehmer*innen des Philosophie-Leistungskurses ethischen Problemen sowie der jeweiligen Auffassung Arendts intensiv gewidmet. Das Ergebnis: 168 Seiten philosophisches Nachdenken, die jetzt als Buch erhältlich sind. Am 26. Oktober 2020 stellen die Autor*innen das Buch der Öffentlichkeit in einem Pressegespräch vor.

    Mehr lesen Zum Archiv

Nachrichten

Das neue Jahrbuch ist da!

Mit Schuljahresbeginn ist auch das neue Jahrbuch fertig geworden und ist nun für 5,- Euro bei Frau Otawa im Sekretariat erhältlich. Der Rückblick auf das letzte Schuljahr lohnt sich in diesem Jahr besonders, denn ein Teil des Unterrichtes, der AG-Aktivitäten und des Schullebens allgemein spielte sich ja wegen der Schulschließung "hinter den Kulissen" ab. Am Montag, den 5.10.2020 wird es der Öffentlichkeit vorgestellt.

Farbenfroher Augenblick

Schüler*innen und Kolleg*innen, die einen Artikel verfasst haben, erhalten ihr Belegexemplar ebenfalls im Sekretariat, allerdings wird auch bei mehreren Autor*innen jeweils nur ein Jahrbuch pro Artikel abgegeben. Autor*innen mehrerer Artikel erhalten ebenfalls nur ein Exemplar. Schulvereinsmitglieder können ihr Exemplar auch vor Ort abholen - das spart dem Schulverein Porto!

Seit über drei Jahrzehnten veröffentlicht das Hannah-Arendt-Gymnasium ein Jahrbuch als Rückblick auf erlebte Schule, das trotz seines Umfangs nur einen (kleinen) Auschnitt des Schullebens abbilden kann.

So findet man auf den Seiten des Jahrbuchs Berichte zu Unterricht, Projekten, Wettkämpfen, Fahrten, Festen, Konzerten, internationalen Kontakten und lokalem Engagement, die dazu einladen, zu entdecken, was im Schulalltag vielleicht nur aus dem Augenwinkel wahrgenommen wurde.

Ein besonderer Dank dafür gilt, neben den zahlreichen Autor*innen und Fotograf*innen, vor allem dem Schulverein des HAG, dessen (finanzielle) Unterstützung und Kontakte viele Projekte an unserer Schule erst möglich machen.