• Homeschooling - Die Sicht der Lehrer*innen

    Die Schüler*innenvertretung hat eine große Umfrage in der Schüler*innenschaft gemacht, deren Ergebnisse nun ausgewertet und nach und nach vorgestellt werden.

    Aber wie erleben eigentlich die Lehrerinnen und Lehrer die Zeit des "Homeschoolings"? Unsere Schüler*innenzeitung HANNAHLYSE hat sich umgehört.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts

    Landesweit wurde an öffentlichen allgemein und berufsbildenden Schulen seit Montag, 16. März 2020, der Unterricht vor Ort ausgesetzt. Der Schulunterricht am HAG setzt schrittweise wieder ein. Hier informieren wir Sie, welche Gruppen wann wieder zum Präsenzunterricht kommen.

    Mehr lesen Zum Archiv

Nachrichten

Spendensammlung

In der Woche vom 28. Oktober bis 1. November 2019 sammeln KursteilnehmerInnen der Religionskurse im Jahrgang 8 in jedem Klassenraum haltbare Lebensmittelspenden (wie Konserven, Zucker, Mehl, Nudeln, Reis, Kaffee), um sie anschließend an die „Barsinghäuser Tafel“ der AWO weiterzugeben. Wir bitten um Unterstützung!

Anders als im Bild sollten die Lebensmittelspenden länger haltbar sein. Der Religionskurs bedankt sich für die Unterstützung!

Die gesellschaftlichen Herausforderungen und Umbrüche der Gegenwart machen es uns zurzeit täglich klar, wie wichtig nicht nur kurzfristiges, sondern auch anhaltendes persönliches soziales Engagement in unserer Gesellschaft ist. Wir freuen uns daher sehr, dass Annika Struß und Tami Schütte (Jahrgang 11) in der Woche vom 28.10. bis 1.11.2019 erneut eine Sammlung haltbarer Lebensmittel (Konserven, Zucker, Mehl, Nudeln, Reis, Kaffee, ...) für die Tafel initiieren und organisieren. Unterstützt werden sie dabei von den Religionskursen des 8. Jahrgangs und deren Fachlehrerinnen Astrid Stalmann und Beate Kienast.

Am Freitag, 1. November 2019, um 11.20 Uhr (2. große Pause), werden die SchülerInnen die gesammelten Lebensmittelspenden den MitarbeiteInnen der "Barsinghäuser Tafel" in der Eingangshalle übergeben.