• Lesen für den Senegal

    Mit einem "Sponsorenlesen" haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b mehr als 1000,- Euro an Spenden gesammelt. Am Donnerstag, den 20. Juni 2019, haben sie das Geld übergeben, mit dem die Senegal-AG in deren Engagement im Senegal unterstützt wird. Herzlichen Dank an alle engagierten LeserInnen!

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Projekttag Philosohie

    "Rattenscharfes Denken" heißt der Projekttag der Fachgruppen Philosophie / Werte und Normen für den gesamten 5. Jahrgang und beschreibt das, was an diesem Tag im Vordergrund stehen soll: Zeit für das intensive Nachdenken über zentrale Menschheitsfragen, diesmal zum Thema "Mensch – Natur", das gerade durch die "Fridays for Future"-Demonstrationen für unsere Schulgemeinschaft besonders relevant ist.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • "IT macht Schule"

    Am Dienstag, den 25.06.2019, findet in der 3. und 4. Stunde für den zehnten Jahrgang die Informationsveranstaltung "IT macht Schule" statt. Der Verein Technologie-Centren Niedersachsen e.V.) oganisiert seit 2017 erfolgreich das Projekt "IT macht Schule" der Region Hannover. Für dieses Projekt wurde das Hannah-Arendt-Gymnasium als Kooperationspartner gewonnen, das 2018 zum zweiten Mal als "Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule" ausgezeichnet wurde.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Abiturgottesdienst

    Liebe Schulgemeinschaft!

    Wir möchten Sie und euch gerne zu unserem Abiturgottesdienst am 25. Juni 2019 um 19 Uhr in der Klosterkirche in Barsinghausen einladen! Unser Motto lautet "Unser(e) Abi-T(o)ur", denn an diesem Abend möchten wir gemeinsam mit Ihnen und euch einen Rückblick in unsere ersten Tage als Schüler wagen und uns gemeinsam fragen, was uns wohl in der Zukunft erwarten wird, denn für uns beginnt jetzt ein neuer Lebensabschnitt.

    Mehr lesen Zum Archiv

Archiv

"Die Würde des Menschen ist unantastbar!"

Aus 77 kreativen Wettbewerbsbeiträgen von Schülerinnen und Schülern aus 25 Schulen der Stadt Hannover und Umgebung wurden beim Schulwettbewerb der Region Hannover am 19.02.2019 zehn prämiert. Auch Schülerinnen und Schüler des Philosophiekurses des 11. Jahrgangs von Frau Gorsulowski haben sich mit dem Artikel 1 des Grundgesetzes "Die Würde des Menschen ist unantastbar" in Form eines Kunstobjektes auseinandergesetzt.

Foto: M. Gorsulowski

Die einzige Voraussetzung: Die Kunstobjekte mussten in einen A-0-Rahmen passen, ansonsten konnten die Schülerinnen und Schüler ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Nach einer etwa fünfwöchigen Arbeitsphase innerhalb des Philosophieunterrichts entstand ein Kunstwerk, dass nicht nur daran erinnern soll, dass jeder Mensch eine Würde besitzt, es soll auch daran erinnern, dass diese täglich verletzt wird.

Am 19.02.2019 wurden die Kunstobjekte prämiert. Insgesamt wurden zehn Preise verliehen. Darunter fünf der Sekundarstufe I und fünf der Sekundarstufe II. Außerdem wurde ein Sonderpreis verliehen. Der Philosophiekurs des Hannah-Arendt-Gymnasiums Barsinghausen darf sich über den 5. Platz freuen. Als Preis erhielt die Gruppe einen Gutschein im Wert von 400 Euro für einen Aufenthalt im Schullandheim Torfhaus der Region Hannover. Den Preis nahmen fünf Schüler*innen mit Freude entgegen.

Großer Dank geht insbesondere an die unterstützenden Lehrkräfte Susanne Reimann und Sascha Sell, die die Gruppe mit Material versorgt haben, und selbstverständlich an die Gruppe selbst, die trotz eines anfänglichen Skeptizismus ein wunderbares Projekt erschaffen haben. Aber was wäre Philosophieunterricht ohne eine Prise Skepsis ...?