• Eisrevue am Sonntag

    Herzlich willkommen auf (Gl)eis 9 3/4 - Zur Eisrevue lädt die Eislauf-AG für Sonntag, 24.2.2019, 18 Uhr in die Eishalle Lauenau ein.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Preis fürs Meckern!

    Mit ihrer letzten Ausgabe und dem Blog hat die Schülerzeitung HANNAHLYSE am Wettbewerb "Unzensiert" der Jungen Presse Niedersachsen teilgenommen und den Sonderpreis in der Kategorie "kritische Berichterstattung" des Deutschen Journalistenverbandes gewonnen. Dieser wird bei einer Preisverleihung am Mittwoch, den 20. Februar 2019 im Künstlerhaus Hannover überreicht.

    Mehr lesen Zum Archiv

Schulleben

Wir bieten Aufenthaltsorte, die sowohl Begegnung und Austausch als auch individuelles Lernen ermöglichen

Zwei Bibliotheken für die unterschiedlichen Jahrgangsstufen und der Freizeitbereich im B-Keller stehen für die unterrichtsfreie Zeit zur Verfügung. Der 12. Jahrgang (Q2) trifft sich im Café Crème.

Wir ergänzen den Unterricht durch die Möglichkeit der Teilnahme an verschiedenen Arbeitsgemeinschaften

Im Außerunterrichtlichen Bereich (AUB) stehen u.a. Angebote aus den Themenfeldern Sport, Umwelt und Gesellschaft, Sprachen, Musik, Theater und Kunst zur Wahl.

Wir ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern, ihre Leistungen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren

Musisch-künstlerische (Konzerte, Theateraufführungen), sportliche (Sportfest) und wissenschaftliche Leistungen (Präsentation der Facharbeiten) erfahren Würdigung und Auszeichnung und stärken die Identifizierung mit der Schulgemeinschaft.

Wir arbeiten in vielfältiger Weise mit Eltern, Schülerinnen und Schülern zusammen

Im Schulelternrat (SER), im Schülerrat, im Schulvorstand, in Klassen- und Fachkonferenzen, auf Gesamtkonferenzen sowie an Elternabenden unterstützen Eltern- und Schülervertreter die schulische Arbeit und wirken als Bindeglied zwischen Schule und Eltern sowie Schülerinnen und Schülern. Darüberhinaus fördert der Schulverein spezifische Projekte.

Wir suchen außerschulische Lernorte auf und pflegen internationale Kontakte

Neben fachbezogenen Exkursionen und einem Wandertag am Schuljahresende finden in den Jahrgangsstufen 6 und 8 Klassenfahrten statt.

Die Studienfahrten zu Beginn des 12. Jahrgangs (Q2) werden an unserer Schule innerhalb der Seminarfächer organisiert.

Der Fachbereich Englisch bietet Aufenthalte in Arranmore (Irland) und einen Austausch mit den USA an.

Die Fachgruppe Französisch ermöglicht den Schülerinnen und Schülern, im 8. Jahrgang nach Albi (Südfrankreich) und im 9. Jahrgang nach Rouen (Normandie) zu fahren.