• Informationsabend Senegal

    Im letzten Jahr haben erstmals Schülerinnen und Schüler unserer Schule den Senegal besucht, eine Fahrt, die wir unbedingt wiederholen möchten. Daher laden wir laden alle an dieser Fahrt interessierten SchülerInnen und Eltern herzlich zu einem Informationsabend ein, und zwar am Donnerstag, den 25.01.2018, um 19.30 Uhr in Raum B 2.03.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Prüfung:Schulsanitätsdienst

    Auch dieses Jahr bildet unsere Schule wieder neue SchulsanitäterInnen aus. Die Schulsanitätsdienst-AG ist bei uns an der Schule für die Erstversorgung bei Verletzungen verantwortlich, entscheidet über die Dringlichkeit der weitergehenden Versorgung und damit darüber, ob gegebenenfalls der Rettungsdienst angefordert werden muss.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Lesung der AG Schreibwerkstatt

    In der nächsten Woche stellen die Mitglieder der AG Schreibwerkstatt ihr neues Buch ihren MitschülerInnen aller 6. Klassen in einer Autorenlesung in der Kleinen Bücherei vor, und zwar an den folgenden Terminen:

    Dienstag, 23. Januar 2018,. 5./6. Std., Donnerstag, 25. Januar 2018, 5./6. Std., Freitag, 26. Januar. 1./2. Std.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Monatsquiz in der Bibliothek

    Am Dienstag, den 23. Januar 2018, veranstaltet das Bibliotheksteam für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7-10 wieder ein Monatsquiz in der Großen Bibliothek, diesmal zum Thema "Räuber am Riff". Zu gewinnen gibt es wieder einen "1xHausaufgabenfrei-Gutschein".

    Mehr lesen Zum Archiv

Nachrichten

Berufsinformationstage Q1

Der gesamte 11. Jahrgang (Qualifikationsstufe 1) wird sich am 10. und 11. Januar 2018 in der evangelischen Akademie in Loccum wieder für zwei Tage intensiv und abseits vom normalen Alltag mit einem vielfältigen Orientierungsangebot auseinandersetzen.

Im Zentrum des umfangreichen Programms stehen Grundsätzliche Möglichkeiten der Qualifikation nach dem Abitur (z.B. Studium an Universitäten und Hochschulen, Ausbildung an verschiedenen Institutionen, Qualifikationsmöglichkeiten an privaten Institutionen), Alternativen für die Zeit unmittelbar nach der Schule (z.B. Freiwilligendienste, FSJ, Bundeswehr, Ausbildung, aber auch Studienfinanzierung), der umfangreiche Einblick in konkrete Berufsfelder sowie ein Bewerbungscoaching, das sich bereits mit den konkreten Anforderungen im Vorstellungsgespräch und bei der Bewerbung auseinandersetzt. Für alle Bereiche konnten zahlreiche Referentinnen und Referenten gewonnen werden, die ein sehr interessantes und vielseitiges Programm versprechen. Auch für den Austausch mit jüngeren Ehemaligen wird Zeit zur Verfügung stehen.

Die Berufsinformationstage sind Teil des Berufsinformationskonzepts, mit dem das Hannah-Arendt-Gymnasium seit einigen Jahren auf die veränderten Bedingungen reagiert, die das Abitur nach dem 12. Jahrgang und der Wegfall des Wehr- bzw. Zivildienstes für seine Schülerinnen und Schüler mit sich bringt. Hier werden unsere Schülerinnen und Schüler auf notwendige Fragen und Entscheidungen vorbereitet, die ihre Zukunft nach dem Schulabschluss und ihre Berufswahl betreffen. Für seine vorbildliche Arbeit im Bereich der Berufsorientierung ist das HAG mit dem Gütesiegel "Berufs- und Ausbildungsfreundliche Schule" ausgezeichnet worden.

Bedanken möchten wir uns besonders im Namen unserer Schülerinnen und Schüler bei den Referentinnen und Referenten sowie bei den Sponsoren für diese Veranstaltung, die es uns ermöglichen, den Kostenbeitrag für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, insbesondere aber für finanziell schlechter gestellte Familien in Grenzen zu halten: Der Stadtsparkasse Barsinghausen, der Volksbank Hannover sowie dem Schulverein des HAG.