• Begegnungen mit Irland

    Auch in diesem Jahr wird wieder eine Gruppe von 12 Schülerinnen und Schülern vom 20. bis 28. September 2018 nach Arranmore im äußersten Nordwesten Irlands aufbrechen. Mittlerweile besteht der Kontakt zu der irischen Partnerschule schon seit 7 Jahren.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Besuch aus Israel

    Wir freuen uns, dass das Hannah-Arendt-Gymnasium auch in diesem Jahr wieder ausgewählt wurde, im Rahmen des Johannes-Rau-Stipendienprogramms zwei israelische Austauschschüler aufzunehmen. Zwischen dem 17. und 21. September werden eine israelische Schülerin und ein israelischer Schüler an unserer Schule zu Gast sein.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • HANNAHLYSE-Online

    Schon entdeckt? Unsere Schülerzeitung HANNAHLYSE berichtet nun nicht mehr ausschließlich in ihren regelmäßig erscheinenden Print-Ausgaben, sondern auch Online - und damit besonders aktuell - aus den Schulleben. Über den Link auf der Startseite der Schulhomepage gelangt man nun direkt zur HANNANLYSE-Online.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Studienfahrten Q2

    In Anbindung an das Seminarfach und dessen spezifische Thematik sind die Schülerinnen und Schüler in der Woche vom 24.-28. September 2018 auf Studienfahrt. Ob nah oder fern: Die Exkursionen geben allen die Gelegenheit zu Besichtigungen und zur Durchführung von Projekten vor Ort.

    Mehr lesen Zum Archiv

Nachrichten

Berufsorientierung für Jg. 11

Von Mittwoch, 19.09.18, bis Freitag, 21.09.18, findet am HAG für die gesamte 11. Klassenstufe ein Modul zur beruflichen Orientierung statt. Bestandteile sind beispielsweise die eigene Selbsterkundung, die Erforschung eigener Interessen und Fähigkeiten, aber auch Informationen zu beispielsweise klassischem oder dualem Studium, Freiwilligendienste und Auslandsaufenthalte.

Foto: T. Großheide

Im Vergleich zu den Absolventinnen und Absolventen anderer Schulformen haben die Schülerinnen und Schüler an allgemein bildenden Gymnasien mit ihrem angestrebten schulischen Abschluss die größte Vielfalt an Möglichkeiten bei der Berufswahl. Um Berufs- und Studienwahlkompetenz zu vertiefen, benötigen sie hinreichend konkrete Orientierungshilfen, die dieses Modul bietet. Die Maßnahme fügt sich in das Konzept zur beruflichen Orientierung am HAG ein.

Die Veranstaltung wird durch die Koordinierungsstelle Berufsorientierung des Landes Niedersachsen in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit finanziert. Durchführender Träger der Maßnahme ist das Unternehmen "AußerGewöhnlich" aus Oldenburg.