• Projekttag "Schülerzeitung"

    Seit zwei Jahren gibt es jetzt die Schülerzeitung „Hannahlyse“ am Hannah-Arendt-Gymnasium. In dieser Zeit haben die Redaktionsmitglieder viel gelernt und sich und die Zeitung weiterentwickelt, neue Ideen sind entstanden, weitere Ideen sind in Planung. Deshalb kann sich das „Hannahlyse“-Team einmal etwas mehr Zeit nehmen und an einem gemeinsamen Projekttag am 20 Juni 2018 Anregungen und Knowhow von Zeitungs-Profis bekommen.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Sportfeste 2018

    Die Fachgruppe Sport lädt zum Ende des Schuljahres wieder zu Sportfesten in unterschiedlichen Disziplinen ein. Informationen erhalten die Klassen und Jahrgänge von ihren jeweiligen SportlehrerInnen.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Abigottesdienst

    Sehr herzlich lädt der Religions-Leistungskurs des diesjährigen Abiturjahrganges zum Abigottesdienst ein, und zwar am Donnerstag, den 21. Juni 2018, um 18 Uhr, in die Klosterkirche Barsinghausen. Das Thema lautet "Circle of life".

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Abitur 2018: Abschlussfeier

    Für unsere Abiturientinnen und Abiturienten ist das Ende ihrer Schullaufbahn in greifbare Nähe gerückt. Nach den letzten mündlichen Prüfungen findet am Freitag, den 22. Juni 2018, um 10 Uhr, in der Aula des Schulzentrums die Entlassungsfeier des diesjährigen Abiturjahrgangs statt. Der Unterricht endet an diesem Vormittag um 9.30 Uhr.

    Mehr lesen Zum Archiv

Nachrichten

Frankreichaustausch (Albi)

Im Rahmen des Austauschprogramms mit Frankreich sind in der Zeit vom 7. - 16. März 2018 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen zu Besuch bei ihren Gastfamilien in Albi. Für alle Beteiligten ist der Besuch erneut eine Gelegenheit zum unmittelbaren Kontakt mit unserem europäischen Partnerland und eine Herausforderung, die bisher erworbenen Sprachkenntnisse in der Praxis zu erproben.

Vor einigen Jahren konnte der Austausch sein 10jähriges Jubiläum feiern. "Das bedeutet, in den letzten 10 Jahren hatten in jedem Schuljahr 25-30 Schülerinnen und Schüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums die Möglichkeit, junge Franzosen in ihrem Alter und das Leben in Frankreich intensiv kennen zu lernen, dabei ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und ihren PartnerInnen das Leben in Deutschland näherzubringen", zieht Organisatorin Claudia Ferenz zufrieden Bilanz. "Auch wurden jedes Jahr Schülerinnen und Schüler aus Frankreich 10 Tage lang in den Schulalltag am Hannah-Arendt-Gymnasium integriert, sodass auch viele andere Schülerinnen und Schüler unserer Schule die Möglichkeit hatten, junge Franzosen persönlich kennen zu lernen und ihre Sprachkenntnisse anzuwenden. So sind viele persönliche Kontakte zwischen deutschen und französischen Schülerinnen und Schülern entstanden, die oft auch lange Zeit nach dem Austausch noch privat weiter fortgesetzt worden sind." Bon Voyage!

Mehr zum Frankreich-Austausch auf den Seiten der Fachgruppe Französisch.