• Sommerferien

    Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen schöne, sonnige und erholsame Sommerferien!

    Wiederbeginn des Unterrichts nach den Ferien ist am Donnerstag, 2. September 2021, 7.55 Uhr. Die geltenden besonderen Regelungen für den Unterricht unter Corona-Bedingungen aktualisieren wir laufend und informieren Sie rechtzeitig vor Ferienende auch hier hier auf han-nah.de.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Erreichbarkeit in den Ferien

    Recht leer ist es derzeit nicht nur in unseren Draußen-Klassenzimmern. In dringenden Fällen ist das Hannah-Arendt-Gymnasium aber natürlich auch in den Sommerferien erreichbar.

    Mehr lesen Zum Archiv

Archiv

Licht für Burkina Faso

Gemeinsam mit ihrer damaligen 10 Klasse haben Hannah Schubert und Alina Quindt (Jahrgang 11) im Sommer letzten Jahres das Projekt „Licht für Afrika“ gestartet. Es handelt sich bei dem Projekt um die Elektrifizierung von Krankenstationen mit Photovoltaikanlagen in Lao, Burkina Faso in Zusammenarbeit mit dem Verein SEWA, damit die Krankenversorgung in ausreichendem Licht stattfinden kann. Seit letzten Mittwoch ist es nun so weit: Das Projekt ist vollständig finanziert.

Foto: Yéral Dicko (Burkina Faso)

Aber natürlich soll es jetzt auch weitergehen: Inzwischen gibt es eine enge Kooperation mit unserer Senegal-AG, die nun auch offiziell in Senegal - Burkina Faso-AG umbenannt ist.

Die AG-Leiterinnen Alina Quindt, Hannah Schubert (Jg. 11), Aaron Täger und Liliann Fortmann (Q2) stellen ihr Projekt bei einem Pressetermin am Freitag, den 18.6.21, der Öffentlichkeit vor.

Passend dazu wiederholt das Spalterradio am Montag, 21.6., noch einmal die Spezialfolge der Reihe "Hanna(h)s Stimme", in der Alina und Hannah das Projekt vor etwa einem Jahr vorstellten. Los geht's mit dem Doublefeature um 17 Uhr auf laut.fm/spalterradio. Gegen 17:40 Uhr kommt dann "Licht für Afrika" zu Wort.

Herzlichen Glückwunsch!