• HANNAHLYSE - Die neue Ausgabe ist da!

    Wir freuen uns, dass die neue Ausgabe der Hannahlyse erschienen ist! Auf 36 Seiten wird hier das Thema "Gesellschaft" ausführlich behandelt. Ob Rassismus, Feminismus, Corona oder persönliche Themen - hier kommt jede*r auf seine*ihre Kosten. Für 2,50€ kann sie erworben werden - aufgrund der coronabedingten Schulschließungen sogar mit Versandservice.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Informationen zur Einführungs- und Qualifikationsphase 2021

    Auch im kommenden Schuljahr starten am Hannah-Arendt-Gymnasium wieder eine Einführungsphase und eine Qualifikationsphase. Schüler*innen des 10 Jahrgangs aller Schulformen, die künftig die Oberstufe besuchen möchten, sowie des 11. Jahrgangs, die sich für die Qualifikationsphase interessieren, können sich jetzt informieren. Die für den 14. und den 19. Januar 2021 geplanten Informationsabende müssen aus Infektionsschutzgründen leider entfallen, alle wichtigen Informationen haben wir aber online zusammengestellt. Wenn sich nicht alle Fragen klären lassen, finden Interessierte hier auch persönliche Kontaktmöglichkeiten.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Unterricht ab 11. Januar im Szenario C

    Der sogenannte Lockdown wurde verlängert. Für die niedersächsischen Schulen bedeutet dies, dass wir nach den Weihnachtsferien im Distanzunterricht starten, dem sogenannten Szenario C. Dies gilt vorerst bis zum Halbjahresschluss Ende Januar. Eine Ausnahme gibt es lediglich für die Q2, unseren Abiturjahrgang.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Unser Beratungsangebot im Distanzlernen

    Derzeit sind bis auf den Abiturjahrgang alle im Distanzlernen. Das bedeutet, dass wir aus den bekannten Gründen unsere Kontakte noch weiter einschränken, viel Zeit zuhause verbringen und dazu auch noch lernen sollen. Für viele ist das sehr herausfordernd. Unser Beratungsteam ist aber für euch da!

    Mehr lesen Zum Archiv

Archiv

Spendenaktion: Weihnachtstüten für die Tafel

Die Coronapandemie hat die soziale und finanzielle Situation vieler Familien noch weiter verschärft, daher hat die AG "Hannahs Vision" in Zusammenarbeit mit der Schulseelsorge eine Sammelaktion für die "Tafel" in Barsinghausen durchgeführt. Die Resonanz aus der Schulgemeinschaft auf die Aktion war überwältigend – zahlreiche Kisten an Spenden sind zusammengekommen, die am Mittwoch, dem 9. Dezember 2020, übergeben werden können. Vielen Dank an alle Spender*innen!

Foto: N. Schweitzer

Ffür die meisten Kinder sind Geschenke (fast) das Schönste an Weihnachten. Doch es gibt auch viele Kinder, deren Familien sich keine Geschenke leisten können und die generell auf Unterstützung, z.B. durch Lebensmittelspenden von der Tafel, angewiesen sind. An Weihnachten geht es aber natürlich nicht nur um Geschenke, sondern vor allem darum, an andere Menschen zu denken. Gerade in diesen Zeiten, in denen wir unsere Kontakte reduzieren sollen, ist dies besonders wichtig, auch Menschen einzubeziehen, denen es vielleicht nicht so gut geht.

"Hannahs Vision" möchte Kindern in Barsinghausen, die Unterstützung von der Tafel erhalten, eine kleine Freude bereiten und ihnen mit Süßigkeiten gefüllte Weihnachtstüten schenken. Darüber freuen sich auf jeden Fall alle Kinder, auch wenn sie vielleicht gar kein Weihnachten feiern.