• Sommerferien

    Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen schöne, sonnige und erholsame Sommerferien!

    Wiederbeginn des Unterrichts nach den Ferien ist am Donnerstag, 2. September 2021, 7.55 Uhr. Die geltenden besonderen Regelungen für den Unterricht unter Corona-Bedingungen aktualisieren wir laufend und informieren Sie rechtzeitig vor Ferienende auch hier hier auf han-nah.de.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Erreichbarkeit in den Ferien

    Recht leer ist es derzeit nicht nur in unseren Draußen-Klassenzimmern. In dringenden Fällen ist das Hannah-Arendt-Gymnasium aber natürlich auch in den Sommerferien erreichbar.

    Mehr lesen Zum Archiv

FAQ - Informationen für den kommenden Jahrgang 7

Im Folgenden haben wir Ihnen häufig gestellte Fragen und die dazugehörigen Antworten in der Art von FAQs zusammengestellt. Scrollen Sie einfach nach unten bzw. klicken Sie auf den Punkt, der Sie interessiert. Sollte es darüber hinaus Fragen, individuelle Anliegen bzgl. des neuen Jahrgangs geben, sprechen Sie mich aber nach wie vor gern an, entweder telefonisch unter (05105) 774-3355 oder am besten via E-Mail unter meiner IServ-Adresse stefan.kroeger[at]hag-iserv.de. Weiterführende Informationen zu den Tabletklassen finden Sie außerdem im Bereich Digitales>>Rund um Tabletklassen.

Stefan Kröger
Koordinator

 

 

Gibt es einen Ersatztermin für den Informationsabend zu den Tabletklassen und der Neueinteilung des Jahrgangs?

Bis wann muss der Wahlbogen zu den Freundschaftswahlen abgegeben werden. Was ist, wenn bis dahin noch kein Präsenzunterricht stattfindet?


Wieso kann ich bei der Freundschaftswahl nur ein weiteres Kind mit derselben Sprache angeben?

Steht bereits fest, wie die Klassen hinsichtlich der Fremdsprachen zusammengesetzt werden? Werden also z.B. Franzosen und Lateiner zu einer „7FL“ oder sogar alle drei Fremdsprachen in einer Klasse „7FLS“ zusammengefasst?

Wann erfährt unser Kind, in welcher Klasse es ist?

 

 

 

Gibt es einen Informationsabend zu den Tabletklassen und der Neueinteilung des Jahrgangs?
Am 22.04.2021 findet ab 19 Uhr ein Elterninformationsabend im Rahmen einer Videokonferenz statt. Zugang erhalten Sie über den IServ-Account Ihres Kindes.

 

 

 

Bis wann muss der Wahlbogen zu den Freundschaftswahlen abgegeben werden. Was ist, wenn bis dahin noch kein Präsenzunterricht stattfindet?
Bitte geben Sie den Wahlbogen bis zum 30.04.2021 über die Klassenleitung ab. Sollte das C-Modell eine persönliche Abgabe verhindern, schicken Sie bitte eine Abfotografie des Wahlbogens per Mail an Frau Ammerschubert (alexandra.ammerschubert(at)hag-iserv.de) und reichen das Original nach, wenn der Präsenzunterricht wieder aufgenommen wurde oder werfen Sie den Wahlbogen in den Postkasten des Hannah-Arendt-Gymnasiums.

 

 

 

Wieso kann ich bei der Freundschaftswahl nur ein weiteres Kind mit derselben Sprache angeben?
Den Kindern sind die Freundschaftswahlen sehr wichtig und sie finden daher auch in diesem Jahr Berücksichtigung. Um diesen Wunsch schulorganisatorisch mit den anderen zahlreichen Wahlmöglichkeiten am HAG (drei weiterführende Fremdsprachen, Religionskurse [katholisch, evangelisch], Werte und Normen) und den weiteren Rahmenbedingungen der Klassenzusammenstellung (Klassengröße, möglichst gleichmäßige Verteilung Mädchen, Jungen) abstimmen zu können, ist es notwendig, die Freundschaftswahl auf die Wahl eines Kindes mit gleicher Fremdsprache zu reduzieren. So haben wir zudem die Möglichkeit, Sprachenklassen einzurichten, um auch Fremdsprachenlehrer*innen als Klassenlehrer*innen einsetzen zu können.

 

 

 

Steht bereits fest, wie die Klassen hinsichtlich der Fremdsprachen zusammengesetzt werden? Werden also z.B. Franzosen und Lateiner zu einer „7FL“ oder sogar alle drei Fremdsprachen in einer Klasse „7FLS“ zusammengefasst?
Nein, die konkrete Neueinteilung des Jahrgangs kann noch nicht abgeschlossen werden. Eine verlässliche Neueinteilung des Jahrgangs kann es erst zum neuen Schuljahr geben, wenn Zugänge und / oder Abgänge berücksichtigt werden konnten, die evtl. Einfluss auf den Klassenzuschnitt haben.

 

 

 

Wann erfährt unser Kind, in welcher Klasse es ist?
Wie oben erwähnt, kann die Neueinteilung des Jahrgangs erst spät abgeschlossen werden. Um nachträgliche Korrekturen weitestgehend vermeiden zu können, erfahren die Schüler*innen nach den Sommerferien vor Beginn der ersten Stunde per Aushang, in welcher Klasse sie sind.