• "Fast wie Fliegen"

    Während der Winter sich noch einmal in Erinnerung gebracht hat, neigt sich die Eislaufsaison dem Ende zu. Am Sonntag, den 25.02.2018, findet um 18 Uhr in der Eishalle Lauenau die Saisonabschlussveranstaltung und das so genannte "Eisverbrennen" mit einer Eislaufrevue der Eislauf-AG statt.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Monatsquiz in der Bibliothek

    Am Dienstag, den 27. Februar 2018, veranstaltet das Bibliotheksteam für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7-10 wieder ein Monatsquiz in der Großen Bibliothek, diesmal zum Thema "Erfinder und Entdecker". Zu gewinnen gibt es wieder einen "1xHausaufgabenfrei-Gutschein".

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Ehemaligentreffen

    Am Donnerstag, den 1. März 2017, treffen sich unsere ehemaligen Kolleginnen und Kollegen des HAG/GTG ab 15.30 Uhr zum gemeinsamen Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen im Freizeitbereich (B-Keller) und freuen sich über Gäste aus dem aktiven Kollegium.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Informationsabend für die zukünftigen 5. Klassen

    Wir laden die Eltern des jetzigen 4. Jahrgangs der Grundschulen herzlich zu einer Informationsveranstaltung zum Wechsel auf das Gymnasium ein, die am Dienstag, den 27. Februar 2018, um 19.30 Uhr in der Mensa des Schulzentrums Am Spalterhals stattfindet.

    Mehr lesen Zum Archiv

Hannah Arendt

Seit 1999 trägt unsere Schule den Namen der 1906 in Hannover-Linden geborenen Philosophin und Politologin Hannah Arendt.

Fassungslos über den Zusammenbruch aller moralischer Werte in Nazideutschland und Europa ist Hannah Arendt bis heute eine der scharfsinnigsten Denkerinnen, die sich je darum bemühten, gesellschaftliche Prozesse zu durchleuchten und zu verstehen, die Unabhängigkeit und Unbestechlichkeit, mit der sie ihre Position entwickelte und vertrat, verdient dabei nach wie vor höchste Anerkennung. Der Blick auf die Tagespolitik zeigt mit seinen aktuellen Konflikten, den Auswirkungen von Machtgier und Willkürherrschaft unter den Deckmänteln von Ideologie und Religion, wie sehr wir Hannah Arendts Denken brauchen. Allen, die sich mit ihren Gedanken kritisch auseinandersetzen, wird es leichter fallen, der unabweisbaren Aufgabe des verantwortungsvollen Handelns in der Gesellschaft gerecht zu werden.

Der Name Hannah-Arendt-Gymnasium enthält die Verantwortung, sich bei der Ausbildung und Erziehung unserer Schülerinnen und Schüler am Denken der Namensgeberin zu orientieren. In unserem Schulprogramm und unserem Leitbild spiegelt sich diese Verpflichtung wider.

A. Peters