• DELF-Diplome 2020

    Auch im letzten Schuljahr haben Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Jahrgangsstufen des Hannah-Arendt-Gymnasiums wieder bei der international anerkannten DELF-Prüfung ihre mündlichen und schriftlichen Französischkenntnisse erfolgreich unter Beweis gestellt und damit den Grundstein gelegt für Auslandsaufenthalte, Auslandsstudium und vieles mehr.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Spalterradio jetzt rund um die Uhr zu hören

    Seit neuestem sendet das Spalterradio, das Schulradio des Hannah-Arendt-Gymnasiums, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche! Das Programm ist eine bunte Mischung aus Musik und anderen Hörbeiträgen. Zur Bürgermeisterwahl in Barsinghausen gibt es immer donnerstags eine Interviewreihe.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Kooperationsvertrag mit dem ASB

    Der sozialpädagogische Bereich und der Freizeitbereich des HAG haben Verstärkung erhalten. Zusätzlich zur Schulsozialarbeiterin Silke Schlösser erweitern die Anerkennungspraktikantin Noemi Klimmer und die FSJlerin Leonie Siegmund das Team. Dieser Kooperationsvertrag besteht schon seit letztem Schuljahr und geht jetzt in die Verlängerung – am Mittwoch wird die Neuauflage unterzeichnet.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Neuigkeiten aus der Mensa

    Auch in der Mensa müssen zur Zeit leider besondere Hygieneregeln gelten: Aufgrund der Pandemie ist es notwendig, eine Dokumentation durchzuführen. Damit es schneller und einfacher geht, ist für den Mensabesuch die Anschaffung einer Registrierungskarte notwendig.

    Mehr lesen Zum Archiv

Coronavirus / Covid-19 - Information für die Schulgemeinschaft

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

Schulstart im Szenario A

Das Kultusministerium hat am 14.8. mitgeteilt, dass alle Schulen in Niedersachsen im eingeschränkten Regelbetrieb (Szenario A) starten werden, d. h. alle Schüler*innen werden täglich wieder in die Schule kommen können. Änderungen insbesondere auf lokaler Ebene sind möglich. Natürlich wird es weiterhin zu Einschränkungen kommen (müssen).
Hier finden Sie den aktuellen Brief des Kultusministers vom 27.8.2020 an alle Schülerinnen und Schüler.

Lesen Sie hier den Hygieneplan zum Schulstart in Szenario A.

Download Hygieneplan

Abstand und Masken

Auch wenn im Unterricht auf das Tragen einer Maske verzichtet werden kann, so gilt doch auf den Gängen und Fluren im Gebäude sowie im Bereich der Haltestellen und in den Bussen eine allgemeine Maskenpflicht. Darüber hinaus gilt in Erweiterung des Hygieneplans vor Schulbeginn zur ersten sowie nach der sechsten Stunde auf dem gesamten Schulgelände die Maskenpflicht, da hier Schüler*innen verschiedener Kohorten bei An- und Abreise aufeinandertreffen.
Das Abstandsgebot gilt im Schulzentrum weiterhin.
Jüngere und ältere Schüler*innen werden zudem durch festgelegte Pausenbereiche voneinander getrennt.

Hinweis Corona-Tests und Informationspflicht

Schüler*innen und Beschäftigte, die auf Sars-CoV-2 getestet wurden, bleiben bis zum Erhalt des (negativen!) Testergebnisses zu Hause.
Im Fall einer vom Gesundheitsamt angeordneten Quarantäne ist umgehend die Schulleitung über info[at]han-nah.de zu informieren.

Risikogruppen

Schüler*innen, die einer Risikogruppe angehören, nehmen wieder regelmäßig am Unterricht teil. Ebenso nehmen Schüler*innen, die mit Angehörigen aus Risikogruppen in einem gemeinsamen Haushalt zusammenleben, wieder regelmäßig am Präsenzunterricht teil. Die ausschließliche Teilnahme am Lernen zu Hause ist nur nach Vorlage der ärztlichen Bescheinigung (Download hier) möglich (Niedersächsischer Rahmen-Hygiene-Plan Corona Schule vom 05.08.2020, S. 28f. und S. 31).

Ansprechpartner*innen sind die jeweiligen Jahrgangsleiter*innen: Stefan Kröger (Jg. 5-8), Jochen Franke (Jg. 9/10), Corinna Harms (Jg. 12) und Susanne Stimpfle (Jg. 11/13)

Zugang zum Gebäude und Wegeführung

Der Zutritt zum Gebäude ist während des Schulbetriebs nur für Schüler*innen des Schulzentrums sowie Mitarbeiter*innen gestattet. Ausnahmen sind nur aus wichtigem Grund möglich. Bitte beachten Sie bei Besuchen die Anmeldepflicht (Hinterlegung der Kontaktdaten erforderlich!) sowie die Wegeführung im Gebäude (s.u.). Laden Sie hier das entsprechende Formular Besucherregistrierung herunter.

Letzte redaktionelle Bearbeitung: 02.09.2020, 15:30 Uhr.

Allgemeine Information / Hygienehinweise

Worum geht es?
Diese Seite informiert Sie aktuell darüber, welche Einschränkungen und Maßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie derzeit am Hannah-Arendt-Gymnasium gelten.

Was können Eltern sowie Schülerinnen und Schüler tun?
Bitte thematisieren und beachten Sie die bekannten Hygienemaßnahmen. Wir erarbeiten zudem für Schüler*innen und Mitarbeiter*innen konkrete Maßnahmen und Richtlinien zum Unterricht am Schulzentrum, über wir die auch an dieser Stelle kontinuierlich informieren.

Wie geht es weiter?
Die weitere Entwicklung des Infektionsgeschehens von Covid-19 wird regelmäßig durch die Behörden evaluiert. Auf der Basis der konkreten Entwicklung vor Ort wird entschieden, ob die Schule im Szenario A, Szenario B oder Szenario C arbeitet. Wir werden hier auf han-nah.de und über unser internes IServ-Netzwerk so aktuell wie möglich darüber informieren, welche weiteren Maßnahmen oder Einschränkungen am HAG erforderlich sind.

Wo kann ich mich ergänzend informieren?
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Niedersächsischen Landesschulbehörde sowie auf der Seite des Kultusministeriums.