• Denken mit Hannah Arendt

    In Essays, Kurzgeschichten, Theaterszenen, Plädoyers und freien Textformen haben sich die Teilnehmer*innen des Philosophie-Leistungskurses ethischen Problemen sowie der jeweiligen Auffassung Arendts intensiv gewidmet. Das Ergebnis: 168 Seiten philosophisches Nachdenken, die jetzt als Buch erhältlich sind.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • DELF-Diplome 2020

    Auch im letzten Schuljahr haben Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Jahrgangsstufen des Hannah-Arendt-Gymnasiums wieder bei der international anerkannten DELF-Prüfung ihre mündlichen und schriftlichen Französischkenntnisse erfolgreich unter Beweis gestellt und damit den Grundstein gelegt für Auslandsaufenthalte, Auslandsstudium und vieles mehr.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Spalterradio jetzt rund um die Uhr zu hören

    Seit neuestem sendet das Spalterradio, das Schulradio des Hannah-Arendt-Gymnasiums, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche! Das Programm ist eine bunte Mischung aus Musik und anderen Hörbeiträgen. Zur Bürgermeisterwahl in Barsinghausen gibt es immer donnerstags eine Interviewreihe.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Was macht eigentlich...

    ...der Schulelternrat?

    Zu einem lebendigen Schulleben gehört die aktive Mitwirkung aller daran Beteiligten, in erster Linie Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, die Schulleitung sowie Kolleginnen und Kollegen. Die Interessen der Eltern werden durch den Schulelternrat vertreten, der am 28. September 2020 wieder zur Sitzung zusammenkommt.

    Mehr lesen Zum Archiv

Archiv

Baumaßnahmen am HAG

Unabhängig davon, durch welchen Eingang man das Schulzentrum betritt: Die umfangreichen Baumaßnahmen sind zur Zeit nicht zu übersehen.

Seit den Sommerferien stehen vor allem die Fassaden und die Haupthalle im Zentrum der Arbeiten. Hier werden insbesondere die Wärmedämmung und der Brandschutz erneuert, innen erfolgt eine Renovierung der Elektroanlage, der Fliesen und der Deckenverkleidung. Auch wenn es dadurch im laufenden Schulbetrieb immer wieder zu Einschränkungen und "Umwegen" kommt (wie auf dem Foto deutlich wird), zeigen die bereits fertiggestellten Bereiche jedoch jetzt schon, dass das Hannah-Arendt-Gymnasium dadurch nicht nur technisch moderner, sondern auch heller und freundlicher werden wird.

Ein weiterer größerer Bauabschnitt wird in den Herbstferien beginnen.