• Preis fürs Meckern!

    Mit ihrer letzten Ausgabe und dem Blog hat die Schülerzeitung HANNAHLYSE am Wettbewerb "Unzensiert" der Jungen Presse Niedersachsen teilgenommen und den Sonderpreis in der Kategorie "kritische Berichterstattung" des Deutschen Journalistenverbandes gewonnen. Dieser wird bei einer Preisverleihung am Mittwoch, den 20. Februar 2019 im Künstlerhaus Hannover überreicht.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Beratung am HAG

    Von diesem Halbjahr an verstärkt Astrid Stalmann unser Beratungsteam. Nach der ersten Phase ihrer zweijährigen Weiterbildung zur Beratungslehrerin, die sie zurzeit absolviert, steht sie nun gemeinsam mit Ulrich Hofstetter und der Sozialpädagogin Silke Schlösser unseren Schülerinnen und Schülern, aber auch Eltern sowie unserem Kollegium zur Seite.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Elternsprechtage

    Der zweite Elternsprechtag, zu dem wir alle Eltern herzlich einladen, findet am Montag, 18. Februar 2019, statt.

    Mehr lesen Zum Archiv

Schüler / Eltern

Zu einem lebendigen Schulleben gehört die aktive Mitwirkung aller daran Beteiligten, in erster Linie Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, die Schulleitung sowie Kolleginnen und Kollegen. Verschiedene Gremien, die sich aus einzelnen Interessengruppen (wie die Schülervertretung und der Schulelternrat, kurz auch Elternrat) oder gruppenübergreifend zusammensetzen (wie der Schulvorstand oder das Schulentwicklungsteam), sorgen dafür, dass ein regelmäßiger und intensiver Austausch stattfinden kann, bei dem aktuelle Themen sowie Änderungswünsche bzw. -vorschläge bekannt gemacht und diskutiert werden können.

Eine wichtige Stütze ist der Schulverein, mit dessen - finanzieller oder organisatorischer - Hilfe dringend benötigtes Schulinventar angeschafft bzw. erhalten werden kann und Projekte oder Austauschprogramme finanziert werden.

Der Ehemaligenverein organisiert Begegnungsmöglichkeiten und steht als Ansprechpartner für diejenigen zu Verfügung, die auch nach dem Schulabschluss bzw. der aktiven Unterrichtstätigkeit den Kontakt zu unserer Schule nicht verlieren möchten.