• Saisonende

    Die Eislauf-AG lädt am 26. Februar 2017 herzlich zur Saisonabschlussveranstaltung ein. In der kleinen Eisrevue „Aladin, die Wunderlampe und der fliegende Teppich“ können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigen, wie viel sie in dieser Saison gelernt haben. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Eishalle in Lauenau.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Präsentation von Facharbeiten

    Am Montag, den 27. Februar 2017, werden in der Aula des Schulzentrums wieder ausgewählte Facharbeiten unseres Abiturjahrganges einer größeren Öffentlichkeit präsentiert. Dank unserer Kooperation mit dem Rotary Club Bad Nenndorf wird es auch in diesem Jahr eine Prämierung der überzeugendsten Darstellungen geben. Herzlich eingeladen sind alle, die Einblick in die vielfältige und spannende Arbeit unserer Seminarfächer nehmen möchten.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Tag der offenen Tür

    Am 2. März 2017 lädt das Hannah-Arendt-Gymnasium von 15-18 Uhr zum diesjährigen "Tag der offenen Tür" ein. Insbesondere den Schülerinnen und Schülern des jetzigen 4. Jahrgangs der Grundschulen, die Interesse am Besuch des Gymnasiums haben, sowie deren Eltern soll dieser Nachmittag die Möglichkeit bieten, sich über unsere Schule und deren verschiedene Aktivitäten zu informieren.

    Mehr lesen Zum Archiv

Schüler / Eltern

Zu einem lebendigen Schulleben gehört die aktive Mitwirkung aller daran Beteiligten, in erster Linie Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, die Schulleitung sowie Kolleginnen und Kollegen. Verschiedene Gremien, die sich aus einzelnen Interessengruppen (wie die Schülervertretung und der Schulelternrat, kurz auch Elternrat) oder gruppenübergreifend zusammensetzen (wie der Schulvorstand oder das Schulentwicklungsteam), sorgen dafür, dass ein regelmäßiger und intensiver Austausch stattfinden kann, bei dem aktuelle Themen sowie Änderungswünsche bzw. -vorschläge bekannt gemacht und diskutiert werden können.

Eine wichtige Stütze ist der Schulverein, mit dessen - finanzieller oder organisatorischer - Hilfe dringend benötigtes Schulinventar angeschafft bzw. erhalten werden kann und Projekte oder Austauschprogramme finanziert werden.

Der Ehemaligenverein organisiert Begegnungsmöglichkeiten und steht als Ansprechpartner für diejenigen zu Verfügung, die auch nach dem Schulabschluss bzw. der aktiven Unterrichtstätigkeit den Kontakt zu unserer Schule nicht verlieren möchten.