• Suchtpräventionstage

    Ist der Konsum von Cannabis harmlos? Wann mache ich mich strafbar? Was bedeutet eigentlich die Sauferei auf Partys für mich? Solche und ähnliche Fragen waren Thema während der Sucht- und Drogenpräventionsveranstaltungen für den gesamten achten Jahrgang des Hannah-Arendt-Gymnasiums am Montag und Dienstag dieser Woche.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Lesen für den Senegal

    Mit einem "Sponsorenlesen" haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b mehr als 1000,- Euro an Spenden gesammelt. Am Donnerstag, den 20. Juni 2019, haben sie das Geld übergeben, mit dem die Senegal-AG in deren Engagement im Senegal unterstützt wird. Herzlichen Dank an alle engagierten LeserInnen!

    Mehr lesen Zum Archiv
  • "IT macht Schule"

    Am Dienstag, den 25.06.2019, findet in der 3. und 4. Stunde für den zehnten Jahrgang die Informationsveranstaltung "IT macht Schule" statt. Der Verein Technologie-Centren Niedersachsen e.V.) oganisiert seit 2017 erfolgreich das Projekt "IT macht Schule" der Region Hannover. Für dieses Projekt wurde das Hannah-Arendt-Gymnasium als Kooperationspartner gewonnen, das 2018 zum zweiten Mal als "Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule" ausgezeichnet wurde.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Abiturgottesdienst

    Liebe Schulgemeinschaft!

    Wir möchten Sie und euch gerne zu unserem Abiturgottesdienst am 25. Juni 2019 um 19 Uhr in der Klosterkirche in Barsinghausen einladen! Unser Motto lautet "Unser(e) Abi-T(o)ur", denn an diesem Abend möchten wir gemeinsam mit Ihnen und euch einen Rückblick in unsere ersten Tage als Schüler wagen und uns gemeinsam fragen, was uns wohl in der Zukunft erwarten wird, denn für uns beginnt jetzt ein neuer Lebensabschnitt.

    Mehr lesen Zum Archiv

Die Schülerinitiative "Colourful" stellt sich vor

Be out, be loud, be proud...

Na, schon erraten, worum es bei uns gehen könnte? Falls ja... Genial, unbedingt weiterlesen! Falls nein, gespannt runterscrollen, um es herauszufinden. ;)

Unser neuer Club am HAG namens "Colourful" steht für Toleranz und Gleichberechtigung, vor allem im "LGBTQ+" - Bereich. Das heißt, wir wollen Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgendern sowie weiteren wundervollen, bunten Menschen, egal welcher Orientierung und (Geschlechter)Identität sie auch angehören mögen, an unserer Schule helfen, sich selbst zu akzeptieren. Wir wollen es uns gemütlich machen, um gemeinsam lustige Dinge zu tun, entspannte Gespräche zu führen sowie zusammen gegen Diskriminierung und Ausschluss in unseren Schulfluren anzugehen! Da niemand ausgeschlossen werden soll, sind auch heterosexuelle Schüler, die sich für "Colouful" engagieren möchten ganz herzlich Willkommen.

Du hast Interesse, einfach mal vorbei zu schneien? SUPER! Wir freuen uns riesig! Das erste Treffen wird am Montag, den 6. November 2017 in der 11. Schulstunde (16.15 Uhr - 17.00 Uhr) stattfinden. Zunächst treffen wir uns vor dem Café Creme, bis wir einen schöneren Ort für unsere kleine "AG" gefunden haben. Nähere Infos werden bald auf Plakaten an den schwarzen Brettern unserer Schule zu finden sein. Oh, und keine Sorge: Das Ganze soll anonym bleiben und niemand wird zur detaillierten Selbstauskunft gedrängt.

Kannst du dir nun mehr unter "Colourful" vorstellen? Falls nein, setzen wir doch nochmal etwas anders an und erklären dir unsere Überzeugung:

Du hattest schon häufiger das Gefühl, irgendwie "anders" zu sein? Dich irgendwie von Mitschülern und Leuten in deinem Umfeld zu unterscheiden? Dich daher vielleicht nicht so ganz dazugehörig gefühlt? Und schlimmstenfalls schämst du dich für etwas, das eigentlich doch vollkommen in Ordnung ist, oder wirst etwa geärgert und ausgeschlossen... Doch wir können dir versichern: So viel bunter du auch sein magst, ja sogar strahlen und dich von der grauen Masse abheben magst, und von wie vielen wenig toleranten Menschen du in Schubladen der Andersartigkeit gesteckt wirst... Du bist nicht allein! Drum lass uns doch zusammen "anders" sein und wieso nicht eine ganz neue "Normalität" schaffen? Für eine offenere Gesellschaft kämpfen, in der Akzeptanz, Toleranz, Vielfalt, Liebe, Freundschaft, Frieden, Zusammenhalt und vieles mehr vollkommen normal sind, unabhängig von Geschlecht, Orientierung sowie vielen anderen Aspekten, und wo diese bunt leuchtenden, wundervollen Werte großgeschrieben gehören! Das könnte doch eine viel farbenfrohere "Normalität" sein, oder etwa nicht?

Und selbst wenn du dir noch nicht ganz im Klaren über dich selbst bist, nicht genau weißt, ob ausgerechnet du den Regenbogen im Herzen trägst, ob du so vermeintlich "anders" bist... Komm doch vorbei wenn du Lust auf schöne, inspirierende Gespräche, leckeren Kuchen, spannende Projekte, Toleranz und soziales Engagement hast! Im Grunde tragen wir alle Regenbögen in unseren Herzen, wenn wir es nur zulassen wollen. Wir alle sind bunt und können im Zeichen der Individualität für uns allein und andere strahlen. Leider wird so etwas Schönes in unserer Gesellschaft oft noch nicht so gern gesehen...

Wenn du diese Tatsache ebenso schade und bedrückend findest wie wir, habe Mut und engagiere dich. Oder sei ein stiller Held, der den Regenbogen noch nicht ganz nach Außen durchscheinen lässt. Selbst wenn du dringend Hilfe benötigst, findest du, ob offen oder anonym, immer eine Möglichkeit, Kontakt zu "Colourful" aufzunehmen, denn hier wird demjenigen Unterstützung zuteil, der sie benötigt. In diesem Sinne schreiben wir ein großes, buntes "WIR" in den Himmel und fassen uns an den Händen. Sei auch du dabei, wenn du magst! Wir freuen uns über jedes neue Gesicht oder auch jede Nachricht, die bei uns eingeht (wie auch immer sie uns erreichen mag), denn wir helfen jedem gern.

Dazu muss noch angemerkt werden: Bald wird das "Colourful"-Team auch über Iserv erreichbar sein und damit immer offen für Fragen, Anregungen, Kritik oder Probleme, die lieber anonym geklärt werden. Verliebt in die beste Freundin? Plötzlich total unerwartet in einen Jungen verschossen? Outing?! Probleme mit den Eltern? Mobbing in der Klasse? - Wir sind für alles offen und bereit, uns für dich und dein wichtiges Anliegen Zeit zu nehmen!

Du hast bis hier hin gelesen? Wahnsinn!!! Dann weißt du ja, was nun zu tun ist: Wenn du ebenfalls für Akzeptanz und gegen Diskriminierung am HAG und in der Welt bist, jetzt einfach LÄCHELN! ... Denn auch kleine Gesten bringen unglaublich viel Gutes mit sich... Dankesehr und einen wundervollen Tag mit vielen Regenbögen wünscht dir...

Das COLOURFUL-Team

Wenn Du Fragen oder Anregungen hast, sind wir übrigens auch per Mail erreichbar und freuen uns über Deine Nachricht:

Mail an "Colourful"

Besonders aktuelle oder häufig gestellte Fragen kannst Du auch schon einmal auf unserer Beratungsseite nachlesen.

Colourful - Beratung