• Erfolgreiches Spendenprojekt

    Vor einigen Wochen hat die Senegal-Burkina Faso-AG des HAG in Kooperation mit dem Eine-Welt-Laden in Barsinghausen über die Website betterplace.org für Spenden zugunsten des Internats in Salemata (Senegal) aufgerufen, mit dem die AG seit einigen Jahren eng verbunden ist. In nur kurzer Zeit sind 4.500€ (!) zusammengekommen und der Fortbestand des Internats damit bis Ende des Jahres gesichert.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Theater-AG III zeigt: Metamorphosen

    Am Ende einer langen und intensiven Probenzeit zeigt die Theater-AG III des HAG unter Leitung von Christian Cordes am 7. und 8. Juli ihr Stück "Metamorphosen": Eine kurze Reise vom Beginn der Welt bis in unsere heutige Zeit und durch ausgewählte Metamorphosen des antiken Dichters Ovid.

    Mehr lesen Zum Archiv

Archiv

Berufsinformationstage

Der gesamte 11. Jahrgang wird sich am 11. und 12. Januar 2016 in der evangelischen Akademie in Loccum wieder für zwei Tage intensiv und abseits vom normalen Alltag mit einem vielfältigen Orientierungsangebot auseinandersetzen. Für seine vorbildliche Arbeit im Bereich der Berufsorientierung ist das HAG mit dem Gütesiegel "Berufs- und Ausbildungsfreundliche Schule" ausgezeichnet worden.

Die Berufsinformationstage sind Teil des Berufsinformationskonzepts, mit dem das Hannah-Arendt-Gymnasium seit einigen Jahren auf die veränderten Bedingungen reagiert, die das Abitur nach dem 12. Jahrgang und der Wegfall des Wehr- bzw. Zivildienstes für seine Schülerinnen und Schüler mit sich bringt. Hier werden unsere Schülerinnen und Schüler auf notwendige Fragen und Entscheidungen vorbereitet, die ihre Zukunft nach dem Schulabschluss und ihre Berufswahl betreffen.

Schwerpunkte sind Informationen über die Zeit unmittelbar nach der Schule (wie z.B. Freiwilligendienste, FSJ, Bundeswehr, Ausbildung, aber auch Studienfinanzierung), der umfangreiche Einblick in konkrete Berufsfelder sowie ein Bewerbungscoaching, das sich bereits mit den konkreten Anforderungen im Vorstellungsgespräch und bei der Bewerbung auseinandersetzt. Für alle Bereiche konnten zahlreiche Referentinnen und Referenten gewonnen werden, die ein sehr interessantes und vielseitiges Programm versprechen. Auch für den Austausch mit jüngeren Ehemaligen wird Zeit zur Verfügung stehen.

Bedanken möchten wir uns besonders im Namen unserer Schülerinnen und Schüler bei den Referentinnen und Referenten sowie bei den Sponsoren für diese Veranstaltung, die es uns ermöglichen, den Kostenbeitrag für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, insbesondere aber für finanziell schlechter gestellte Familien in Grenzen zu halten: Der Stadtsparkasse Barsinghausen, der Volksbank Hannover sowie dem Schulverein des HAG.