• Spalterradio: Weihnachtsspezial

    Das neu gegründete Schulradio am Hannah-Arendt-Gymnasium, das Spalterradio, hat sich direkt an eine Themensendung gewagt. Kurz vor Weihnachten gibt es nun unsere erste Sendung: Ein kleines Magazin zur Advents- und Weihnachtszeit.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Sonderausgabe: "Klima und Umwelt"

    Unsere Schülerzeitung HANNAHLYSE veröffentlicht am ersten Abend der Weihnachtskonzerte ihre neue Ausgabe, zum ersten Mal ein Themenheft über „Klima und Umwelt“. Zur Vorstellung dieser neuen Ausgabe laden wir Sie herzlich ein, denn es ist vieles anders geworden: Neuer Inhalt, neue Ressorts, neues Layout, neues Marketingkonzept und – als sicherlich augenscheinlichstes Merkmal – zum ersten Mal professioneller (Farb-)Druck: Für unsere Redakteur*innen ein Meilenstein auf dem Weg zur Professionalisierung der Schülerzeitung.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Ein lebendiger Adventskalender

    Die Adventszeit beginnt - und passend dazu bekommt jetzt auch die Schule einen ganz besonderen Adventskalender. Am Montag den 2. Dezember geht es los! Daher kann man sich in dieser Adventszeit gleich mehrere Male darauf freuen, ein Türchen zu öffnen. Jedoch gibt es in diesem Kalender keine Schokolade, denn es erwarten die Mitglieder unserer Schulgemeinschaft in der zweiten Pause immer SchülerInnen, Arbeitsgemeinschaften oder auch LehrerInnen, die unterschiedliche Sachen aufführen.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Ehemaligentreffen

    NICHT VERGESSEN: Wir laden unsere ehemaligen Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge und natürlich auch ehemalige Lehrkräfte herzlich zum Ehemaligentreffen ein, und zwar am Samstag, den 21.12.2019, 17-20 Uhr im Freizeitbereich ("B-Keller") der Schule.

    Mehr lesen Zum Archiv

Schüler / Eltern

Zu einem lebendigen Schulleben gehört die aktive Mitwirkung aller daran Beteiligten, in erster Linie Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, die Schulleitung sowie Kolleginnen und Kollegen. Verschiedene Gremien, die sich aus einzelnen Interessengruppen (wie die Schülervertretung und der Schulelternrat, kurz auch Elternrat) oder gruppenübergreifend zusammensetzen (wie der Schulvorstand oder das Schulentwicklungsteam), sorgen dafür, dass ein regelmäßiger und intensiver Austausch stattfinden kann, bei dem aktuelle Themen sowie Änderungswünsche bzw. -vorschläge bekannt gemacht und diskutiert werden können.

Eine wichtige Stütze ist der Schulverein, mit dessen - finanzieller oder organisatorischer - Hilfe dringend benötigtes Schulinventar angeschafft bzw. erhalten werden kann und Projekte oder Austauschprogramme finanziert werden.