• Geänderte Öffnungszeiten

    Das Sekretariat ist ab sofort in der Zeit von 8.15 Uhr bis 9.15 Uhr für den Publikumsverkehr geschlossen. Sobald das Sekretariat wieder vollständig besetzt ist, informieren wir Sie über die neuen Öffnungszeiten.

     

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Synagogenbesuch

    Unwissenheit und Unkenntnis sind vielmals Ursachen für Antisemitismus in unserer Gesellschaft. Der Besuch von Schülerinnen und Schülern des 10 Jahrgangs in der liberalen jüdischen Synagoge Hannover bietet daher die Gelegenheit, eine Einführung in das Judentum zu erhalten, das Gebäude zu besichtigen und mit Gemeindemitgliedern ins Gespräch zu kommen. Die nächsten Termine sind der 11., 12. und 13. Dezember 2018.

    Mehr lesen Zum Archiv

Schulprogramm

Schulprogramm im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Realität, zwischen Leitideen und ihrer Umsetzung

Hannah Arendt hat uns als Namensgeberin unserer Schule die Grundrichtung für das Leitbild vorgegeben, dieses Leitbild ist das Gerüst unseres Schulprogramms. Jeden unserer sieben Leitsätze können Sie anklicken, um sich anzuschauen, was wir uns konkret darunter vorstellen und wie wir es an unserer Schule umsetzen.

Gehören Sie als Lehrkraft, Schüler/in, Erziehungsberechtigte/r oder Mitarbeiter/in zu unserer Schulgemeinschaft? Dann lädt das Schulentwicklungsteam (SET) Sie herzlich dazu ein, Rückmeldungen und Anregungen zum Schulprogramm und zum Entwicklungsbedarf an unserer Schule zu geben. So sorgen wir gemeinsam dafür, dass unsere Schule lebt und sich entwickelt.

Das Schulentwicklungsteam

Das HAG auf der Didacta

Vom 20.2.2018 bis zum 24.2.2018 fand in Hannover der "Bildungsgipfel im Flachland" statt und das HAG war mit dabei, um dort für Fragen rund um das Schulprogramm zur Verfügung zu stehen. Als Ganztagsgymnasium mit einem sehr umfangreichen AG-Angebot, vielfältigen außerschulischen Kooperationen sowie der längsten Erfahrung im Ganztag wurden wir vom Kultusministerium gebeten, auf der Didacta das HAG zu repräsentieren und die vielfältigen Möglichkeiten des Ganztags an unserer Schule vorzustellen.

Katrin Eilers

Mehr über die Bildungsmesse Didacta

Foto: Tom Figiel