• Eine Skulptur für Hannah Arendt

    "Wo sind wir, wenn wir denken – ein Ort für Hannah Arendt" ist der Titel der Skulptur von Michael Zwingmann, deren Enthüllung für Arendts Geburtstag am 14. Oktober 2021 vorgesehen ist. Seit einiger Zeit laufen die Planungen, wie die Aufstellung der Skulptur von unserer Schulgemeinschaft inhaltlich begleitet werden kann. Bereits jetzt waren unsere Redakteurinnen von HANNAHLYSE und SPALTERRADIO bei einer ersten Ortsbegehung dabei.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2021/22 - Fristende am 20.06.21

    Damit nicht immer alle Schulbücher selbst angeschafft werden müssen, ist es möglich, die Bücher entgeltlich zu entleihen. Ab Donnerstag, 20.05.2021, startet die Anmeldung zur Schulbuchausleihe, bis zum 20.06.2021 ist es möglich, sich online anzumelden. Alle Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage.

    Mehr lesen Zum Archiv

Schulprogramm

Schulprogramm im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Realität, zwischen Leitideen und ihrer Umsetzung

Hannah Arendt hat uns als Namensgeberin unserer Schule die Grundrichtung für das Leitbild vorgegeben, dieses Leitbild ist das Gerüst unseres Schulprogramms. Jeden unserer sieben Leitsätze können Sie anklicken, um sich anzuschauen, was wir uns konkret darunter vorstellen und wie wir es an unserer Schule umsetzen.

Gehören Sie als Lehrkraft, Schüler/in, Erziehungsberechtigte/r oder Mitarbeiter/in zu unserer Schulgemeinschaft? Dann lädt das Schulentwicklungsteam (SET) Sie herzlich dazu ein, Rückmeldungen und Anregungen zum Schulprogramm und zum Entwicklungsbedarf an unserer Schule zu geben. So sorgen wir gemeinsam dafür, dass unsere Schule lebt und sich entwickelt.

Das Schulentwicklungsteam

Das HAG auf der Didacta

Vom 20.2.2018 bis zum 24.2.2018 fand in Hannover der "Bildungsgipfel im Flachland" statt und das HAG war mit dabei, um dort für Fragen rund um das Schulprogramm zur Verfügung zu stehen. Als Ganztagsgymnasium mit einem sehr umfangreichen AG-Angebot, vielfältigen außerschulischen Kooperationen sowie der längsten Erfahrung im Ganztag wurden wir vom Kultusministerium gebeten, auf der Didacta das HAG zu repräsentieren und die vielfältigen Möglichkeiten des Ganztags an unserer Schule vorzustellen.

Katrin Eilers

Mehr über die Bildungsmesse Didacta

Foto: Tom Figiel