• Osterferien - Erreichbarkeit und Notbetreuung

    In diesem Jahr ist in den Osterferien vieles anders: Urlaub zu Hause, Verwandten- und Freundesbesuch vielleicht per Telefon oder Videokonferenz, Gottesdienste als Livestream, viele Gedanken an Menschen, die unter den aktuellen Umständen gerade besonders leiden. Wir wünschen Ihnen und Euch schöne Ostertage, diesmal in erster Linie Gesundheit, aber auch die Zeit und die Ruhe, über die veränderten Lebensumstände nachzudenken und dadurch für sich und gemeinsam mit anderen vielleicht auch neue Möglichkeiten zu entdecken.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Schulradio aus dem Homeoffice

    Die Schule ist geschlossen, unser Schulradio arbeitet im Homeoffice weiter. Musik und Wortbeiträge vom Hannah-Arendt-Gymnasium finden Sie hier beim Spalterradio.

     

    Ganz aktuell: Ein "Homeoffice Spezial".

    ... und zuletzt: Folge 2 von "Hannah(s) Stimme".

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Beratung, Seelsorge und Tipps für das Lernen zuhause

    Trotz der Schulschließung und auch in den regulären Osterferien sind die Beratungslehrkräfte, die Schulsozialpädagogin sowie die Schulseelsorgerin weiterhin per E-Mail oder auch telefonisch für euch erreichbar. Hier findet ihr die Kontaktdaten und Tipps für das Lernen zuhause.

     

    Mehr lesen Zum Archiv

Landesweiter Unterrichtsausfall - Ferienregelungen

An öffentlichen allgemein und berufsbildenden Schulen findet seit Montag, 16. März 2020, kein Unterricht statt. Über die Osterferien hinaus bleiben die Schulen bis einschließlich Freitag, 17. April 2020, geschlossen.

Osterferien: Informationen zu unseren Ferienregelungen finden Sie hier.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zum Vorgehen am HAG.

Sekretariate und Schulleitung sind während der Schulschließung in den Osterferien per E-Mail sowie jeweils dienstags und donnerstags von 10-12 Uhr telefonisch erreichbar. Bitte beachten Sie für aktuelle Terminänderungen unseren Kalender.

Herzlich willkommen auf den Seiten des Hannah-Arendt-Gymnasiums in Barsinghausen

"Die Urteilskraft, der Sinn für die mit anderen geteilte, gemeinsame Welt, sollte jedem und allen zugemutet werden, nicht nur den "Denkern von Gewerbe", sondern sogar dir und mir."

 - Hannah Arendt -

Seit fast zwanzig Jahren trägt das erste Ganz­tags­gymnasium Niedersachsens, gegründet 1967, den Namen Hannah Arendts (1906-1975), die in Hannover geboren und als Politikwissenschaftlerin und Philosophin bekannt wurde. Unser Selbstverständnis als Schule, das wir im Schulprogramm formuliert haben, orientiert sich an ihrer dem Menschen und dem eigenständigen Denken verpflichtenden Philosophie.

AKTUELLES

Fotorückgabe erst nach Schulöffnung

Aufgrund zahlreicher Nachfragen, wie mit der Rückgabe der Fotos zu verfahren sei, die am letzten Schultag ausgegeben wurden: Die Fotos müssen erst zurückgegeben werden, wenn die Schule wieder öffnet.

Informationen für den kommenden 5. Jahrgang

Für Grundschuleltern: Der geplante Informationsabend wird verschoben. Informationen und Termine für den kommenden 5. Jahrgang finden Sie unter Aktuelles.

Informationen für den kommenden 6. Jahrgang

Für Eltern des jetzigen 5. Jahrgangs: Bitte beachten Sie, dass die Wahl der zweiten Fremdsprache ansteht. Das entsprechende Formular finden Sie unter Downloads für Jahrgang. 6.

Informationen für den kommenden 7. Jahrgang

Der Elterninformationsabend kann leider nicht wie geplant stattfinden. Da es aber sicherlich viele Fragen rund um die Themen Klassenneueinteilung und Tabletklassen geben wird, haben wir Ihnen die Antworten auf häufig gestellte Fragen hier zusammengestellt. Zu den FAQs

Unsere Schülerzeitung HANNAHLYSE berichtet laufend über unser Schulleben - in der HANNAHLYSE-Online und den Print-Ausgaben, die zu den Weihnachts- und Sommerkonzerten erscheinen. Auch das SPALTERRADIO, unser Schulradio, berichtet mit kleinen Magazinsendungen und Podcasts. Hören Sie doch mal rein.