• Suchtpräventionstage

    Ist der Konsum von Cannabis harmlos? Wann mache ich mich strafbar? Was bedeutet eigentlich die Sauferei auf Partys für mich? Solche und ähnliche Fragen waren Thema während der Sucht- und Drogenpräventionsveranstaltungen für den gesamten achten Jahrgang des Hannah-Arendt-Gymnasiums am Montag und Dienstag dieser Woche.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Lesen für den Senegal

    Mit einem "Sponsorenlesen" haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b mehr als 1000,- Euro an Spenden gesammelt. Am Donnerstag, den 20. Juni 2019, haben sie das Geld übergeben, mit dem die Senegal-AG in deren Engagement im Senegal unterstützt wird. Herzlichen Dank an alle engagierten LeserInnen!

    Mehr lesen Zum Archiv
  • "IT macht Schule"

    Am Dienstag, den 25.06.2019, findet in der 3. und 4. Stunde für den zehnten Jahrgang die Informationsveranstaltung "IT macht Schule" statt. Der Verein Technologie-Centren Niedersachsen e.V.) oganisiert seit 2017 erfolgreich das Projekt "IT macht Schule" der Region Hannover. Für dieses Projekt wurde das Hannah-Arendt-Gymnasium als Kooperationspartner gewonnen, das 2018 zum zweiten Mal als "Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule" ausgezeichnet wurde.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Abiturgottesdienst

    Liebe Schulgemeinschaft!

    Wir möchten Sie und euch gerne zu unserem Abiturgottesdienst am 25. Juni 2019 um 19 Uhr in der Klosterkirche in Barsinghausen einladen! Unser Motto lautet "Unser(e) Abi-T(o)ur", denn an diesem Abend möchten wir gemeinsam mit Ihnen und euch einen Rückblick in unsere ersten Tage als Schüler wagen und uns gemeinsam fragen, was uns wohl in der Zukunft erwarten wird, denn für uns beginnt jetzt ein neuer Lebensabschnitt.

    Mehr lesen Zum Archiv

Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeitsgemeinschaften (AGs) finden an allen Nachmittagen von Montag bis Freitag statt, und die meisten werden für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 - Q2 gemeinsam angeboten. Einige wenden sich aber auch an nur einen Teil dieser Jahrgänge oder an besondere Zielgruppen. Das steht dann jeweils in der AG-Beschreibung. Arbeitsgemeinschaften werden für ein Schuljahr gewählt. Bei regelmäßigem Besuch wird ihr Thema auch in die Zeugnisse eingetragen.

Wir haben Beliebtes und Bewährtes im Angebot, jedoch auch in jedem Jahr einige neue Arbeitsgemeinschaften, teils in Kooperation mit der Lisa-Tetzner-Schule (LTS), teils in Kooperation mit örtlichen Vereinen oder anderen dem Haus verbundenen Personen.

Die Aus- und Abgabe der Wahlbögen erfolgt über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, in Q1 und Q2 über Frau Stimpfle und Frau Harms. Die Schülerinnen und Schüler werden durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer über ihre AGs informiert. Bei Wünschen und Fragen bitte auch die AG-LeiterInnen und Frau Harms direkt ansprechen.

Alle Arbeitsgemeinschaften beginnen – sofern nicht anders angegeben! – in der 3. vollen Schulwoche.

Eine Übersicht über alle AGs (AUB-Heft) und der Anmeldebogen stehen zum Download zur Verfügung.

C. Harms

AGs stellen sich vor

Einzelne Arbeitsgemeinschaften nutzen hier die Gelegenheit, sich und die Ergebnisse ihrer Arbeit vorzustellen.