• Workshops zur Rassismusprävention

    In der Woche des 08.-12.04.2024 nimmt der 10. und 11. Jahrgang des HAG an Workshops im Rahmen der Rassismusprävention teil, durchgeführt von Theresa Bechtel von der Leibniz-Universität Hannover. Die Workshops sind Teil der Projekte im Rahmen von "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Abiturprüfungen 2024

    Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern der Qualifikationsphase 2 viel Konzentration, gute Nerven und vor allem viel Erfolg bei den Abiturprüfungen 2024!

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Was macht eigentlich...

    ...der Schulvorstand?

    In diesem wichtigen Gremium wirken die Schulleitung mit Vertreter:innen der Lehrkräfte, der Erziehungsberechtigten sowie der Schüler:innen zusammen, um die Arbeit der Schule mit dem Ziel der Qualitätsentwicklung zu gestalten. Am 11. April 2024 findet die nächste Sitzung für alle gewählten Vertreter:innen statt.

    Mehr lesen Zum Archiv

Nachrichten

Es war einmal ... - Jahrgang 5 reist ins Märchenland

Am Donnerstag, den 14. März 2024 reist der 5. Jahrgang zusammen mit der Märchenerzählerin Frau Schilling ins Märchenland. Dort warten bereits verwunschene Tiere, Prinzessinnen, Hexen, böse Zauberer und magische Gegenstände darauf, zum Leben erweckt zu werden.

Foto: N. Schweitzer

Im Deutschunterricht haben die Schüler:innen erfahren, dass Märchen zunächst mündlich erzählt wurden, bevor unter anderem die Brüder Grimm diese sammelten und aufschrieben. So wird Frau Schilling diese Tradition fortsetzen und den Fünftklässler*innen bekannte und eher weniger bekannte Märchen erzählen. Anschließend wird sich kreativ mit dem Gehörten auseinandergesetzt. Vielleicht entstehen sogar eigene Märchenbücher oder Basteleien rund um Märchen.

Auf jeden Fall können einige Produkte am Tag der offenen Tür bewundert werden.