• Workshops zur Rassismusprävention

    In der Woche des 08.-12.04.2024 nimmt der 10. und 11. Jahrgang des HAG an Workshops im Rahmen der Rassismusprävention teil, durchgeführt von Theresa Bechtel von der Leibniz-Universität Hannover. Die Workshops sind Teil der Projekte im Rahmen von "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Abiturprüfungen 2024

    Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern der Qualifikationsphase 2 viel Konzentration, gute Nerven und vor allem viel Erfolg bei den Abiturprüfungen 2024!

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Was macht eigentlich...

    ...der Schulvorstand?

    In diesem wichtigen Gremium wirken die Schulleitung mit Vertreter:innen der Lehrkräfte, der Erziehungsberechtigten sowie der Schüler:innen zusammen, um die Arbeit der Schule mit dem Ziel der Qualitätsentwicklung zu gestalten. Am 11. April 2024 findet die nächste Sitzung für alle gewählten Vertreter:innen statt.

    Mehr lesen Zum Archiv

Nachrichten

Frühlingskonzert

Die Musiker:innen des Hannah-Arendt-Gymnasiums laden in diesem Jahr herzlich zu einem Frühlingskonzert ein, und zwar am Donnerstag, den 14. März 2024, um 18.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums am Spalterhals. Auch ein Rahmenprogramm haben die Schüler:innen des HAG für die Besucher:innen vorbereitet. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Es singen und spielen: Hannah's Singers unter der Leitung von Katharina Kuckel, der Chor unter der Leitung von Siegfried Kampkötter, das Orchester unter der Leitung von Alban Peters, Hannah’s Band unter der Leitung von Ulrich Timmlau, die Tonangeber unter der Leitung von Frank Margull und das Nachwuchsensemble unter der Leitung von Markus Volker. Natürlich auch wieder mit dabei: Die Tontechnik-AG (Lars Künnemann) und die Schulsanitäter:innen.

Auch ein Rahmenprogramm haben die Schüler:innen des HAG für die Besucher:innen vorbereitet:

  •     Das Spalterradio ist wieder vor Ort und berichtet.
  •     Der 12. Jahrgang und die Senegal-AG sorgen für das leibliche Wohl der Besucher:innen.
  •     Die Umwelt-AG bietet für die innere Wärme Tee mit selbstgezogenen Kräutern aus dem Schulgarten an.


Bitte beachten: Aus Gründen der Veranstaltungssicherheit ist die Zahl der Plätze begrenzt, daher werden kostenlose Platzkarten ausgegeben. Besucher:innen benötigen eine solche Karte, um eingelassen zu werden, und können sie im Schulsekretariat bestellen und abholen.