• Präsentation der Facharbeiten - Herzliche Einladung

    Die besten Facharbeiten präsentieren Schülerinnen und Schüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums am Montag, 26. Februar. Ab 19 Uhr werden in der Aula des Schulzentrums wieder ausgewählte Seminararbeiten des Abiturjahrganges auf der großen Bühne vorgestellt. Herzlich eingeladen sind alle, die Einblick in die vielfältige und spannende Arbeit der Seminarfächer nehmen möchten.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Eisrevue: The Greatest Showman

    Unter dem Motto "The Greatest Showman" zeigt unsere Eislauf-AG am Sonntag, 25. Februar, zum Saisonabschluss ihr Können in der Eishalle in Lauenau. Anschließend wird zum traditionellen Eisverbrennen und zur Eisdisco eingeladen.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Nachhilfe-Projekt der SV

    Die Schülervertretung möchte noch einmal auf ihr Nachhilfe-Projekt aufmerksam machen und dazu ermutigen, sich bei ihr zu melden. Hier organisiert sie für Schüler:innen unserer Schule die Möglichkeit, sich in Fächern, in denen sie Schwierigkeiten haben, unterstützen zu lassen. Dieses Angebot richtet sich sowohl an diejenigen, die Nachhilfe nehmen, als auch an die, die sie erteilen möchten.

    Mehr lesen Zum Archiv

Nachrichten

"Helfende Hand" - Mit Designideen vom HAG

Zum ersten Mal wurde beim diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt Barsinghausen der neu ins Leben gerufene Preis für Zivilcourage verliehen, die sogenannte „Helfende Hand“. Die Rettungsaktion des ersten Preisträgers Stefan Erdmann ging durch die Presse. Für Grundidee und Design des neuen Preises allerdings zeichnet auch eine Schülerin des Hannah-Arendt-Gymnasiums verantwortlich.

Grundlage für das Design der "Helfenden Hand", hier noch mit "Zicou"-Schriftzug für den neuen Zivilcourage-Preis.

Alternativer Entwurf von Nadine: ein wachsames Auge.

Auf dem Neujahrsempfang wurde nicht nur der Zivilcourage-Preis erstmalig vergeben, sondern auch der Entwurf unserer Schülerin Nadine Albus (2. v. r.) gewürdigt. // Foto: N. Mehring

Bereits im Herbst 2023 ist ein Schülerwettbewerb ausgerufen worden, um Gestaltungsideen für diesen Preis zu entwickeln. Hier hat sich u. a. unsere Schülerin Nadine Albus aus der Klasse 10FLS mit ihren Ideen durchgesetzt. Zusammen mit den Ideen zweier weiterer Schülerinnen der Bert-Brecht-Schule Barsinghausen konnte die Stadt auf der Grundlage der Schülerinnenideen die Idee der "helfenden Hand" entwickeln, sodass schließlich die Plastik der ineinandergreifenden Hände auf einem Kohlestück gestaltet wurde.
Wir gratulieren Nadine ganz herzlich für ihren tollen Beitrag, für den sie selbst auch auf dem Neujahrsempfang mit einem Preis von Bürgermeister Henning Schünhof ausgezeichnet wurde.