• Spalterradio und Seminarfach beim Newscamp in Hannover

    Am Donnerstag, 23. Mai, kamen das HAG-Spalterradio und das Seminarfach "Journalismus, Medien & Ethik" und zirka 150 andere interessierte Schüler:innen mit diversen Medienprofis zum Austausch zusammen. In Form eines "Newscamps", eine Art interaktiver Schülerkongress, ging es in insgesamt 35 Workshops um Social Media, Fake News, kritischen Journalismus, Podcasting, lokales Fernsehen und einiges mehr.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • HAG erfolgreich bei "Jugend trainiert für Olympia" im Schwimmen

    Am Donnerstag, 16. Mai, nahm das HAG mit 2 Mannschaften und 19 Schülerinnen im Schwimmen am Bezirksentscheid "Jugend trainiert für Olympia" im Aqualaatzium teil. Nachdem der Wettkampf für das HAG letztes Jahr schon sehr gelungen war, waren auch dieses Jahr die Schwimmerinnen wieder sehr erfolgreich beim Bezirksentscheid dabei.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • 75 Jahre Grundgesetz - Aktionstag(e) am HAG

    Vor 75 Jahren, am 23. Mai 1949, wurde das Grundgesetz vom Parlamentarischen Rat verabschiedet. Und 75 Jahre Grundgesetz ist natürlich auch in den Schulen ein Thema. Nicht nur im Politikunterricht. Ganz im Gegenteil: In vielen Klassen und Kursen des Hannah-Arendt-Gymnasiums (HAG) befassten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema - von Jahrgang 5 bis in die Oberstufe.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Exkursion nach Bremerhaven

    "Leben und Wirtschaften im Einfluss unterschiedlicher Klimate" heißt es im Lehrplan des Erdkundeunterrichts. In diesem Zusammenhang macht sich unser Jahrgang 7 am Mittwoch, 27. Mai, auf zu einer Exkursion nach Bremerhaven.

    Mehr lesen Zum Archiv

Das Ehemaligentreffen

In den ungeraden Jahren soll es am Hannah-Arendt-Gymnasium immer am Samstag vor Weihnachten ein offenes Ehemaligentreffen geben. An anderen Schulen ist ein solches Treffen bereits lange Jahre etabliert - bei uns wurde es beim 50-jährigen Schuljubiläum 2017 angekündigt, viele Ehemalige trafen sich bereits dort wieder, nun soll es auch Tradition werden.
2019 hat dann das offene Ehemaligentreffen zum ersten Mal richtig stattgefunden, 2021 musste aufgrund der Corona-Infektionslage bereits wieder pausiert werden; das Ehemaligentreffen 2023 fand dann aber wieder mit vielen Gästen im Foyer des Schulzentrums statt.

Wer auf dem Laufenden und in Kontakt bleiben möchte und auch eine Erinnerung an das nächste Ehemaligentreffen 2025 erhalten möchte, kann eine Mail an ehemalige(at)hag-iserv.de senden. Wir bitten dazu um folgende Angaben:

Name:

 

 

Abiturjahrgang:

 

 

E-Mail-Adresse:

 

 

Weitere Angaben (freiwillig):

Wohnort
(Postanschrift):

 

 

 

Beruf:

 

 

Sonstiges:

 

 

 

Ich willige ein, dass mich das Hannah-Arendt-Gymnasium Barsinghausen (HAG) per E-Mail über aktuelle Veranstaltungen, insbesondere Ehemaligentreffen, informiert. Darüber hinaus können meine Daten genutzt werden, um Ehemalige mit aktuellen Projekten sowie derzeitigen Schülerinnen und Schülern und deren Projekten individuell zu vernetzen. Meine Daten werden ausschließlich zu den genannten Zwecken genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Der Nutzung meiner Daten kann mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Dies kann formlos per Mail an ehemalige@hag-iserv.de erfolgen. Die digitale Verarbeitung erfolgt auf einem eigenen Server in der EU (Barsinghausen, Deutschland). Auf die Datenschutzerklärung der Schule und Ansprechpersonen bin ich hingewiesen worden. Die Informationen können auch hier nachgelesen werden.


Foto: G. Baumgarten