• Spalterradio erfolgreich beim Kreativwettbewerb des Landes zu 75 Jahre Grundgesetz

    Allein die Einladung zur Preisverleihung ins Schauspielhaus am Mittwoch, 12. Juni, war bereits eine Ehre. Jetzt ist das Spalterradio für sein Feature zu Artikel 5 passend mit dem 5. Platz und einem Preisgeld von 500 Euro beim Kreativwettbewerb des Landes rund um 75 Jahre Grundgesetz ausgezeichnet worden. Insgesamt über 700 Beiträge wurden eingereicht.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Hannah's Singers im Projektgottesdienst

    Die Mariengemeinde lädt am Sonntag, den 16. Juni 2024, um 17 Uhr, herzlich zum Projektgottesdienst "All you need is Love" in die Klosterkirche ein. Mit dabei: Hannah's Singers (Leitung: Katharina Kuckel), die in diesem Rahmen ihre Probenphase dieses Schuljahrs musikalisch beschließen. Herzlich willkommen!

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Stadtradeln 2024

    Auch in diesem Jahr nimmt das HAG wieder am Stadtradeln teil. Klassenweise und in gesonderten Teams sammeln die Schüler:innen und das Kollegium wieder Kilometer - für den Klimaschutz, vor allem aber auch aus Freude am gemeinsamen Event. Es geht darum, vom 26.05. - 15.06.2024 die per Rad oder E-Bike gefahrenen Kilometer virtuell zu sammeln.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Schulbuchflohmarkt

    Am Donnerstag, den 20. Juni 2024, findet von 12 - 14 Uhr im Untergeschoss des C-Turms der jährliche Schulbuchflohmarkt statt. Die Weiterverwendung und langjährige Verwendung von noch gut erhaltenen Lehr- und Lernmitteln unterstützt die Bemühungen für Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit im Sinne der "Umweltschule" - und schont zugleich auch den Geldbeutel.

    Mehr lesen Zum Archiv

Entschuldigungen

Für Entschuldigung einer Abwesenheit reichen in der Regel die entsprechenden Seiten im Schulplaner zur Vorlage bei den KlassenlehrerInnen (Jahrgänge 5-11) bzw. den FachlehrerInnen und TutorInnen (Jahrgänge 12 und 13).

  • Sobald der Schüler/die Schülerin nach Abwesenheit wieder in der Schule ist, legt er/sie allen Lehrkräften, bei denen er/sie im Unterricht gefehlt hat, den ausgefüllten Entschuldigungsplan zur Unterschrift vor. Bei minderjährigen Schüler/innen bestätigt ein Erziehungsberechtigter den Entschuldigungsgrund mit Datum und Unterschrift.
  • Pro Abwesenheitszeitraum (ob drei Stunden, vier Tage oder zwei Wochen) wird nur eine Zeile ausgefüllt.
  • Der/die TutorIn bzw. die KlassenlehrerInnen kontrollieren den Entschuldigungsplan regelmäßig und zeichnen ihn ab. Sind alle Felder des Entschuldigungsplanes ausgefüllt, findet ein Gespräch mit der Tutorin/dem Tutor bzw. den KlassenlehreInnen statt. Danach erhält die Schülerin/der Schüler einen neuen Plan.
  • Die Entschuldigungspläne sind von der Schülerin/dem Schüler sorgfältig aufzubewahren, da sie als Nachweis für eine entschuldigte Abwesenheit dienen.

Beurlaubungen müssen im Voraus eingetragen und durch Unterschrift und Datum genehmigt sein.