• Sommerferien

    Wir wünschen allen Schüler:innen, Eltern und Kolleg:innen schöne, sonnige und erholsame Sommerferien!

    Wiederbeginn des Unterrichts nach den Ferien ist am Montag, 5. August 2024. In dringenden Fällen ist die Schule auch in den Ferien erreichbar, beachten Sie bitte die Feriensprechzeiten.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Informationen zum ersten Schultag 2024/25

    Der Unterricht beginnt wieder am Montag, 5. August 2024. Der Nachmittagsunterricht findet am ersten Schultag für alle Jahrgänge wegen der Einschulung der neuen 5. Klassen nicht statt. Der Stundenplan für die Jahrgänge 6-13 wird in den letzten Ferientagen online bekannt gegeben.

    Bitte beachten Sie / beachtet die Informationen für die einzelnen Jahrgänge unter "Mehr lesen".

    Mehr lesen Zum Archiv

Nachrichten

Erfolgreicher Spendenlauf

Einen rundum sportlichen Tag haben die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 13 am Freitag, 8. September, gemeinsam mit dem TSV Kirchdorf organisiert und die ganze Schule zum Laufen gebracht. Der Erlös des erfolgreichen Spendenlaufs kommt dem Abiturjahrgang, dem TSV Kirchdorf und dem Brunnenprojekt in Salemata (Senegal) zugute.

Während die einen laufen, gibt's von den anderen Unterstützung von der Seitenlinie. Foto: S. Sell

Ein Aufwärmprogramm gehört auch dazu.

Jahrgangsweise laufen die Schülerinnen und Schüler des HAG für gleich drei gute Zwecke. Fotos: A. Peters (2)

 "Das Projekt in Salemata ist dem TSV Kirchdorf und uns besonders wichtig, weil das dortige Internat den Brunnen benötigt, um weiter bestehen zu können und damit die Jugendlichen dort weiter zur Schule gehen können - so wie wir", schreiben die Organistor:innen des Spendenlaufs, in der Federführung Jolie Budlofsky, Marie Lesemann und Bjarne Bernstein. "Ich und die Schüler vor Ort sind sehr dankbar, auch dass nun auch noch durch den Spendenlauf Geld gesammelt wird", betont Ute Gierczynski-Bocandé. Die ehemalige HAG-Schülerin lebt im Senegal und betreut dort ein Schülerhilfeprojekt.

Das Prinzip der Veranstaltung: Die Schüler laufen, und ihre Sponsoren, etwa Eltern oder Großeltern, spenden pro gelaufener Runde mindestens 50 Cent. So sind bereits nach dem ersten Durchgang mit den Jahrgängen 5 und 6 über 6500 Euro an Spendenzusagen erlaufen worden. Auch Schulhündin Femi fand Sponsoren und lief an der Seite der Schülerinnen und Schüler ihre Runden. Am Nachmittag war der Lauf dann offen für jedermann. Und für alle, die zuhause saßen, aber nicht auf Sport verzichten wollten, startete das Spalterradio passend um 17 Uhr wieder die Sportreihe "Fit im Homeoffice".

Neben dem Senegal-Projekt kommt der Erlös dem organisierenden Abiturjahrgang sowie der Jugendarbeit des TSV Kirchdorf zugute. Unterstützt wurde die Veranstaltung auch vom Schulsanitätsdienst.

 

 

Zur Presseschau

Calenberger Online News

HAZ Barsinghausen