• Zusammen leben, zusammen wachsen – HAG beteiligt sich an Interkultureller Woche

    "Zusammen leben, zusammen wachsen" - so lautet das Motto der Interkulturellen Woche, an der sich sowohl die Stadt Barsinghausen als auch das Hannah-Arendt-Gymnasium beteiligen. In diesem Jahr gibt es in der Woche vom 27. September bis 4. Oktober vielfältige Veranstaltungen, bei denen das Zusammenleben innerhalb einer vielfältigen und von Migration geprägten Gesellschaft im Vordergrund steht. Als Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage setzt sich das HAG auf vielfältige Weise mit diesem Themenkomplex auseinander.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Podiumsdiskussion

    Die Politik-Leistungskurse der Qualifikationsphase erhalten am 5. Oktober 2020 die Chance, mit den Kandidat*innen für das Amt des Bürgermeisters bzw. der Bürgermeisterin ins Gespräch und vor allem in die Diskussion zu kommen. Hierfür hat die Politik-Fachgruppe das Format der moderierten Podiumsdiskussion entwickelt.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Was macht eigentlich...

    ...der Schulelternrat?

    Zu einem lebendigen Schulleben gehört die aktive Mitwirkung aller daran Beteiligten, in erster Linie Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, die Schulleitung sowie Kolleginnen und Kollegen. Die Interessen der Eltern werden durch den Schulelternrat vertreten, der am 28. September 2020 wieder zur Sitzung zusammenkommt.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Das neue Jahrbuch ist da!

    Mit Schuljahresbeginn ist auch das neue Jahrbuch fertig geworden und ist nun für 5,- Euro bei Frau Otawa im Sekretariat erhältlich. Der Rückblick auf das letzte Schuljahr lohnt sich in diesem Jahr besonders, denn ein Teil des Unterrichtes, der AG-Aktivitäten und des Schullebens allgemein spielte sich ja wegen der Schulschließung "hinter den Kulissen" ab. Am Montag, den 5.10.2020 wird es der Öffentlichkeit vorgestellt.

    Mehr lesen Zum Archiv

Freizeitbereich

Der Freizeitbereich bietet unseren Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, sich gemeinsam im Spielbereich zu treffen, um Tischtennis oder Billard zu spielen, zu krökeln oder Schach zu spielen, diverse Gesellschaftsspiele zu nutzen, Karten zu spielen oder auch sich einfach auszuruhen. Organisiert und betreut wird der Freizeitbereich von unserer Sozialpädagogin Silke Schlösser.

Die Küche wird für unterschiedlichste Anlässe genutzt: Zum Waffelverkauf für wohltätige Zwecke, für Gemeinschaftsaktionen, die Catering-Vorbereitungen (z.B. der Senegal-AG) für größere Veranstaltungen, Abschlussfeierlichkeiten u.v.m.

Bei Gesprächsbedarf ist Frau Schlösser unter der Rufnummer 05105 774 3374 oder per Mail erreichbar.

Mail an Silke Schlösser

Öffnungszeiten

Mo - Do von 8:00 bis 9:50 Uhr und 11:20 bis 15:30 Uhr,
Fr von 8:00 bis 9:50 Uhrund 11:20 bis 13:45 Uhr.

Fotos: A. Scheideler-Würsig