• Denken mit Hannah Arendt

    In Essays, Kurzgeschichten, Theaterszenen, Plädoyers und freien Textformen haben sich die Teilnehmer*innen des Philosophie-Leistungskurses ethischen Problemen sowie der jeweiligen Auffassung Arendts intensiv gewidmet. Das Ergebnis: 168 Seiten philosophisches Nachdenken, die jetzt als Buch erhältlich sind.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • DELF-Diplome 2020

    Auch im letzten Schuljahr haben Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Jahrgangsstufen des Hannah-Arendt-Gymnasiums wieder bei der international anerkannten DELF-Prüfung ihre mündlichen und schriftlichen Französischkenntnisse erfolgreich unter Beweis gestellt und damit den Grundstein gelegt für Auslandsaufenthalte, Auslandsstudium und vieles mehr.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Spalterradio jetzt rund um die Uhr zu hören

    Seit neuestem sendet das Spalterradio, das Schulradio des Hannah-Arendt-Gymnasiums, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche! Das Programm ist eine bunte Mischung aus Musik und anderen Hörbeiträgen. Zur Bürgermeisterwahl in Barsinghausen gibt es immer donnerstags eine Interviewreihe.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Was macht eigentlich...

    ...der Schulelternrat?

    Zu einem lebendigen Schulleben gehört die aktive Mitwirkung aller daran Beteiligten, in erster Linie Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, die Schulleitung sowie Kolleginnen und Kollegen. Die Interessen der Eltern werden durch den Schulelternrat vertreten, der am 28. September 2020 wieder zur Sitzung zusammenkommt.

    Mehr lesen Zum Archiv

Tonangeber

Wir spielen instrumentale Musikstücke und Songs mit Gesang aus ganz unterschiedlichen Genres wie z.B. Popmusik, klassischer Musik oder Filmmusik. Bei den Tonangebern sind alle Instrumente und auch Sologesang ab der 5. Klasse willkommen. Ihr könnt gerne als Anfänger in die AG kommen, solltet aber über bestimmte Grundfertigkeiten verfügen: So solltet ihr den Takt halten und euch selbständig nach Noten eure Stimme aneignen können. Die Gruppe stimmt in der Regel demokratisch über das Programm ab. Für jedes Musikstück werden Arrangements angefertigt, die an die Fähigkeiten der Gruppe angepasst sind. Dabei wird das Original teilweise auch verändert, um es in einer "Tonangeber-mäßigen" Version zu interpretieren. 

8. Jahrgang bis Q-Phase
Zeit: Freitag, 8.-9. Stunde
Ort: Raum G0.04
Ansprechpartner: Herr Margull

Zum Anhören

Zum Experimentalvideo "Urban Abstract" (2016) haben die Tonangeber eine eigene Filmmusik komponiert und mehfach öffentlich aufgeführt.

Zur Filmmusik