• Spendenaktion: Süßigkeiten für die "Tafel"

    Für viele Kinder sind Geschenke (fast) das Schönste an Weihnachten. Doch es gibt auch viele Kinder, deren Familien sich keine Geschenke leisten können. Durch die Coronapandemie haben manche Familien ihre Jobs verloren und können sich teilweise noch weniger leisten. Deswegen sind sie auf die Hilfe von Anderen angewiesen, wie zum Beispiel von der "Tafel" aus Barsinghausen. Wir wollen Kindern, denen es nicht so gut geht, eine kleine Freude bereiten und ihnen wie im letzten Jahr mit Süßigkeiten gefüllte Weihnachtstüten schenken. Darüber freuen sich auf jeden Fall alle, egal ob sie Weihnachten feiern oder nicht. Und dafür brauchen wir eure Hilfe!

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Der hörbare Adventskalender

    Ab Mittwoch, 1. Dezember, ist es wieder soweit: Der hörbare Adventskalender kommt zurück ins Spalterradio. In Kooperation mit der Schulseelsorge des HAG wird vom 1. Dezember an wieder jeden Tag zwischen 16 und 17 Uhr ein Radiotürchen geöffnet, um die Wartezeit bis Weihnachten zu verkürzen. Schaltet ein!

    Mehr lesen Zum Archiv
  • „Startklar in die Zukunft“ - Sozialpädagogik am HAG

    Mit den Mitteln des Programms "Startklar in die Zukunft" werden von unserem Sozialpädagogikteam eine ganze Reihe von Projekten finanziert und betreut, die den Alltag am HAG bereichern, wie etwa unsere Hausaufgabenbuddys oder die Pausenausleihe. Informiert Euch doch einmal oder schaut doch gleich vorbei!

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Das Jahrbuch ist da!

    Es ist soweit, und das Warten hat sich gelohnt: Das HAG-Jahrbuch 2020/2021 ist da! Es kann für 5€ im Sekretariat der Schule erworben werden. Schulvereinsmitglieder und Autor*innen erhalten ihr Exemplar kostenlos bei Arlette Otawa.

    Für das kommende Jahrbuch sammelt die Redaktion bereits jetzt Beiträge.

    Mehr lesen Zum Archiv

Schulleben

Wir bieten Aufenthaltsorte, die sowohl Begegnung und Austausch als auch individuelles Lernen ermöglichen

Zwei Bibliotheken für die unterschiedlichen Jahrgangsstufen und der Freizeitbereich im B-Keller stehen für die unterrichtsfreie Zeit zur Verfügung. Der 12. Jahrgang (Q2) trifft sich im Café Crème.

Wir ergänzen den Unterricht durch die Möglichkeit der Teilnahme an verschiedenen Arbeitsgemeinschaften

Im Außerunterrichtlichen Bereich (AUB) stehen u.a. Angebote aus den Themenfeldern Sport, Umwelt und Gesellschaft, Sprachen, Musik, Theater und Kunst zur Wahl.

Wir ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern, ihre Leistungen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren

Musisch-künstlerische (Konzerte, Theateraufführungen), sportliche (Sportfest) und wissenschaftliche Leistungen (Präsentation der Facharbeiten) erfahren Würdigung und Auszeichnung und stärken die Identifizierung mit der Schulgemeinschaft.

Wir arbeiten in vielfältiger Weise mit Eltern, Schülerinnen und Schülern zusammen

Im Schulelternrat (SER), im Schülerrat, im Schulvorstand, in Klassen- und Fachkonferenzen, auf Gesamtkonferenzen sowie an Elternabenden unterstützen Eltern- und Schülervertreter die schulische Arbeit und wirken als Bindeglied zwischen Schule und Eltern sowie Schülerinnen und Schülern. Darüberhinaus fördert der Schulverein spezifische Projekte.

Wir suchen außerschulische Lernorte auf und pflegen internationale Kontakte

Neben fachbezogenen Exkursionen und einem Wandertag am Schuljahresende finden in den Jahrgangsstufen 6 und 8 Klassenfahrten statt.

Die Studienfahrten zu Beginn des 12. Jahrgangs (Q2) werden an unserer Schule innerhalb der Seminarfächer organisiert.

Der Fachbereich Englisch bietet Aufenthalte in Arranmore (Irland) und einen Austausch mit den USA an.

Die Fachgruppe Französisch ermöglicht den Schülerinnen und Schülern, im 8. Jahrgang nach Albi (Südfrankreich) und im 9. Jahrgang nach Rouen (Normandie) zu fahren.