• Workshops zur Rassismusprävention

    In der Woche des 08.-12.04.2024 nimmt der 10. und 11. Jahrgang des HAG an Workshops im Rahmen der Rassismusprävention teil, durchgeführt von Theresa Bechtel von der Leibniz-Universität Hannover. Die Workshops sind Teil der Projekte im Rahmen von "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Abiturprüfungen 2024

    Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern der Qualifikationsphase 2 viel Konzentration, gute Nerven und vor allem viel Erfolg bei den Abiturprüfungen 2024!

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Was macht eigentlich...

    ...der Schulvorstand?

    In diesem wichtigen Gremium wirken die Schulleitung mit Vertreter:innen der Lehrkräfte, der Erziehungsberechtigten sowie der Schüler:innen zusammen, um die Arbeit der Schule mit dem Ziel der Qualitätsentwicklung zu gestalten. Am 11. April 2024 findet die nächste Sitzung für alle gewählten Vertreter:innen statt.

    Mehr lesen Zum Archiv

Schüler*innen schulen Senior*innen

Foto: FZB Barsinghausen

Die Schulungskurse für den Umgang mit digitalen Medien sowie dem Internet bieten vor allem Menschen der Generation 60+ die Möglichkeit, ganz individuelle Fragen und Probleme rund um die Nutzung digitaler Geräte aller Art oder des Internets zu beantworten.
Dabei bekommen sie mit den Schüler*innen Unterstützung durch die Generation der „digital natives“, also natürlichen Expert*innen im Umgang mit Geräten oder dem Internet an die Seite gestellt, die ihnen exklusiv und intensiv an mehreren Terminen zur Seite stehen, um ihnen zuzuhören, zu helfen und sie individuell zu unterstützen. Die Senior*innen werden bspw. befähigt, an digitaler Kommunikation teilzunehmen oder Online-Dienste zu nutzen, was ihnen den Austausch mit dem sozialen Umfeld oder einen gewissen Anschluss an die Vielfalt der digitalen Welt ermöglicht.

Als Schulprojekt gibt es Schüler*innen die Gelegenheit, einmal selbst in die Rolle von Lehrenden zu schlüpfen und bei der Vermittlung von lebensnahen Kenntnissen, praktischem Wissen und nützlichen Fähigkeiten zu helfen und somit die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren.

Aufgrund der gleichermaßen positiven Erfahrungen für jugendliche Lehrende und ältere Lernende sind die Kurse "Schüler*innen schulen Senior*innen" fester Bestandteil des Schullebens geworden, seit 2011 in enger Zusammenarbeit mit dem Freiwilligenzentrum Barsinghausen. 2012 unterzeichneten FZB und HAG zusätzlich eine Kooperationsvereinbarung.

Kursinhalte

Die Kursinhalte werden jeweils den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen angepasst.

Mögliche Inhalte sind zum Beispiel

  • Einrichtung und Gebrauch von Smartphones
  • Umgang mit WhatsApp und anderen Messengern
  • E-Mails schreiben und empfangen;
  • Benutzung von Suchmaschinen (z.B. Google);
  • Verwendung von Schreibprogrammen, z.B. zum Abfassen eines Briefes (z.B. Word, Open Office Writer);
  • Einführung in Möglichkeiten und Nutzen des Internets

Zeit und Ort

Die aktuellen Termine werden rechtzeitig in der lokalen Presse, auf unserer Homepage unter "Aktuelles" sowie auf der Internetseite des Freiwilligenzentrums Barsinghausen angekündigt. Die Kurse finden in der Großen Bibliothek im C-Trakt statt.