• Spalterradio erfolgreich beim Kreativwettbewerb des Landes zu 75 Jahre Grundgesetz

    Allein die Einladung zur Preisverleihung ins Schauspielhaus am Mittwoch, 12. Juni, war bereits eine Ehre. Jetzt ist das Spalterradio für sein Feature zu Artikel 5 passend mit dem 5. Platz und einem Preisgeld von 500 Euro beim Kreativwettbewerb des Landes rund um 75 Jahre Grundgesetz ausgezeichnet worden. Insgesamt über 700 Beiträge wurden eingereicht.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Hannah's Singers im Projektgottesdienst

    Die Mariengemeinde lädt am Sonntag, den 16. Juni 2024, um 17 Uhr, herzlich zum Projektgottesdienst "All you need is Love" in die Klosterkirche ein. Mit dabei: Hannah's Singers (Leitung: Katharina Kuckel), die in diesem Rahmen ihre Probenphase dieses Schuljahrs musikalisch beschließen. Herzlich willkommen!

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Stadtradeln 2024

    Auch in diesem Jahr nimmt das HAG wieder am Stadtradeln teil. Klassenweise und in gesonderten Teams sammeln die Schüler:innen und das Kollegium wieder Kilometer - für den Klimaschutz, vor allem aber auch aus Freude am gemeinsamen Event. Es geht darum, vom 26.05. - 15.06.2024 die per Rad oder E-Bike gefahrenen Kilometer virtuell zu sammeln.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Schulbuchflohmarkt

    Am Donnerstag, den 20. Juni 2024, findet von 12 - 14 Uhr im Untergeschoss des C-Turms der jährliche Schulbuchflohmarkt statt. Die Weiterverwendung und langjährige Verwendung von noch gut erhaltenen Lehr- und Lernmitteln unterstützt die Bemühungen für Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit im Sinne der "Umweltschule" - und schont zugleich auch den Geldbeutel.

    Mehr lesen Zum Archiv

Chemie

Fragt man SchülerInnen im Anfangsunterricht Chemie ist diese Wissenschaft mit Unfällen und Gefahren verknüpft. Dieses Vorurteil über Chemie wollen wir widerlegen. Denn dass unser Alltag ohne die Chemie nicht denkbar wäre, wenn Kunststoffe, Kraftstoffe, Medikamente, Farben, Stahl oder Düngemittel fehlen würden, fällt häufig erst auf den zweiten Blick auf.

Chemie ist die Wissenschaft, die sich mit Stoffen und ihre Umwandlung beschäftigt. Um zu verstehen, warum Stoffe miteinander Reaktionen eingehen, schaut die Chemie immer wieder an einen Ort, der mit unseren Sinnen gar nicht erreichbar ist - das Innere der Stoffe, der Moleküle und der Atome.

Der Chemieunterricht vermittelt praktisch den naturwissenschaftlichen Erkenntnisweg. Er beobachtet die Natur Er formuliert Fragen an die Natur - die Planung der Experimente. Die Natur antwortet in diesem Experiment - die Beobachtung Er erzeugt neue Erkenntnis über die Natur - die Deutung Der Schulunterricht nimmt die entwicklungspsychologischen Situation der Schüler in Betracht - Modellvorstellungen und Modell zum Aufbau der Materie werden erst allmählich im Unterricht eingeführt und kontinuierlich erweitert bis ein Atommodell verwendet wird, mit dem die Bindungsverhältnisse in vielen Verbindungen erklärt werden können.

Der Chemieunterricht vermittelt praktisch den naturwissenschaftlichen Erkenntnisweg:

  • Er beobachtet die Natur
  • Er formuliert Fragen an die Natur – die Planung der Experimente
  • Die Natur antwortet in diesem Experiment -  die Beobachtung
  • Er erzeugt neue Erkenntnis über die Natur -  die Deutung

Der Schulunterricht nimmt die entwicklungspsychologischen Situation der SchülerInnen in Betracht – Modellvorstellungen und Modell zum Aufbau der Materie werden erst allmählich im Unterricht eingeführt und kontinuierlich erweitert, bis ein Atommodell verwendet wird, mit dem die Bindungsverhältnisse in vielen Verbindungen erklärt werden können.

S. Baldeau