• Präsentation der Facharbeiten - Herzliche Einladung

    Die besten Facharbeiten präsentieren Schülerinnen und Schüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums am Montag, 26. Februar. Ab 19 Uhr werden in der Aula des Schulzentrums wieder ausgewählte Seminararbeiten des Abiturjahrganges auf der großen Bühne vorgestellt. Herzlich eingeladen sind alle, die Einblick in die vielfältige und spannende Arbeit der Seminarfächer nehmen möchten.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Eisrevue: The Greatest Showman

    Unter dem Motto "The Greatest Showman" zeigt unsere Eislauf-AG am Sonntag, 25. Februar, zum Saisonabschluss ihr Können in der Eishalle in Lauenau. Anschließend wird zum traditionellen Eisverbrennen und zur Eisdisco eingeladen.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Nachhilfe-Projekt der SV

    Die Schülervertretung möchte noch einmal auf ihr Nachhilfe-Projekt aufmerksam machen und dazu ermutigen, sich bei ihr zu melden. Hier organisiert sie für Schüler:innen unserer Schule die Möglichkeit, sich in Fächern, in denen sie Schwierigkeiten haben, unterstützen zu lassen. Dieses Angebot richtet sich sowohl an diejenigen, die Nachhilfe nehmen, als auch an die, die sie erteilen möchten.

    Mehr lesen Zum Archiv

Philosophie

"Wer jung ist, soll nicht zögern zu philosophieren, und wer alt ist, soll nicht müde werden im Philosophieren. Wer behauptet, es sei noch nicht Zeit zu philosophieren oder die Zeit sei schon vorübergegangen, der gleicht einem, der behauptet, die Zeit für Glückseligkeit sei noch nicht oder nicht mehr da."

Epikur

Philosophieren ist...

  • ... das aktive Nachdenken über sich selbst und die Welt
  • ... die bewusste Auseinandersetzung mit dem Denken und Handeln - dem eigenen und dem anderer
  • ... die Fähigkeit zur eigenen Urteilsbildung 
  • ... die Grundlage für eine bewusste Lebensgestaltung
  • ... eine Möglichkeit zu Selbstbestimmung und Eigenverantwortung
  • ...

Philosophiert wird über...

  • ... den Menschen und seinen Platz in der Welt
  • ... das gute und richtige Handeln
  • ... die Möglichkeiten eines glücklichen Lebens
  • ... die Wahrnehmung, das Denken und die Wirklichkeit
  • ... die Verantwortung des menschlichen Denkens und Handelns
  • ... Freiheit, Pflichten und mögliche Gesellschafts- und Staatsformen
  • ... das Nichtvorhandene: über Zukunftsbilder, Utopien und Jen-seitiges
  • ...

Wer philosophiert...

  • ... hat Lust zum Nachdenken
  • ... hinterfragt gerne auch Selbstverständlichkeiten
  • ... nimmt sich und die Welt bewusst wahr
  • ... diskutiert gerne mit anderen
  • ... hat Spaß am Lesen und daran, eigene Ideen zu formulieren
  • ... setzt sich gerne mit den Gedanken anderer auseinander
  • ... möchte eigene Positionen entwickeln und diese begründet vertreten
  • ...


"Menschen, die nicht denken, sind wie Schlafwandler."

Hannah Arendt

Alban Peters

Projekte der Fachgruppe Philosophie

Zwischen Moral und Gesetz - Ein philosophisches Arendt-Lesebuch (2020)

Aus der Philosophiewerkstatt - Gedanken zum Mensch-Sein 2019

Aus der Philosophiewerkstatt - Reden zur Philosophie 2019

"Rattenscharfes Denken" 2019 - Mensch und Natur

"Die Würde des Menschen ist unantastbar" - Schulwettbewerb 2019

Hannah Arendt-Tage 2017

Projekt SOLIDARITÄT 2016

PHILOSOPHIE BEWEGT - Philosophieren für die Flüchtlingshilfe 2015

Festival der Philosophie 2014

Festival der Philosophie 2012

Reden zum Volkstrauertag

"Rattenscharfes Denken" - Projekttag für Jahrgang 5