• Präsentation der Facharbeiten - Herzliche Einladung

    Die besten Facharbeiten präsentieren Schülerinnen und Schüler des Hannah-Arendt-Gymnasiums am Montag, 26. Februar. Ab 19 Uhr werden in der Aula des Schulzentrums wieder ausgewählte Seminararbeiten des Abiturjahrganges auf der großen Bühne vorgestellt. Herzlich eingeladen sind alle, die Einblick in die vielfältige und spannende Arbeit der Seminarfächer nehmen möchten.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Eisrevue: The Greatest Showman

    Unter dem Motto "The Greatest Showman" zeigt unsere Eislauf-AG am Sonntag, 25. Februar, zum Saisonabschluss ihr Können in der Eishalle in Lauenau. Anschließend wird zum traditionellen Eisverbrennen und zur Eisdisco eingeladen.

    Mehr lesen Zum Archiv
  • Nachhilfe-Projekt der SV

    Die Schülervertretung möchte noch einmal auf ihr Nachhilfe-Projekt aufmerksam machen und dazu ermutigen, sich bei ihr zu melden. Hier organisiert sie für Schüler:innen unserer Schule die Möglichkeit, sich in Fächern, in denen sie Schwierigkeiten haben, unterstützen zu lassen. Dieses Angebot richtet sich sowohl an diejenigen, die Nachhilfe nehmen, als auch an die, die sie erteilen möchten.

    Mehr lesen Zum Archiv

Geschichte

Die Fachgruppe Geschichte, die zur Zeit aus 15 Lehrerinnen und Lehrern besteht, hat sich zum Ziel gesetzt, bei ihren Schülerinnen und Schülern ein geschichtsbewusstes Denken zu entwickeln und damit einen Beitrag zur Identitätsentwicklung und zum historischen Bewusstsein zu leisten. Dieses kann die persönliche Identität stärken, denn nur wer weiß, wo er herkommt, kann sicherere Entscheidungen für die Zukunft treffen.

Im Aufgabenfeld B (dem gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld) möchten wir an unserer Schule einen Beitrag zur politischen Bildung unserer Schülerinnen und Schüler leisten, indem wir uns aus unterschiedlichen Perspektiven mit verschiedenen, bis heute relevanten historischen Ereignissen auseinandersetzen.

Um Geschichte lebendig werden zu lassen, gibt es zwei Tagesexkursionen, eine im Jahrgang 6 und eine im Jahrgang 9. Der sechste Jahrgang fährt nach Kalkriese, dem wahrscheinlichsten Ort für die Varusschlacht, um dort die Spuren der geschlagenen römischen Legionen selbst in Augenschein zu nehmen:
Die Varusschlacht in Kalkriese

Der Jahrgang 9 fährt nach Bergen-Belsen oder nach Ahlem, um dort Zeugnisse der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft zu besuchen:
Gedenkstätte Bergen-Belsen

Mahn- und Gedenkstätte Ahlem

Weitergehende Fragen insbesondere zu Lehrbüchern und Curricula beantwortet gerne der zuständige Fachobmann für Geschichte am HAG, Holger Pfurr.

H. Pfurr

Der Geschichtsunterricht wird von uns auf der Grundlage der in Niedersachsen geltenden Fachcurricula erteilt, die über die Seiten des Niedersächsichen Bildungsservers einsehbar sind.